SEARCH

Wochenstriptease #1 | 13.6-19.6.2016

Wochenstriptease #1 | 13.6-19.6.2016

Guten Morgen Ihr Lieben…
Montage sind ja immer so eine Sache. Oftmals sind sie schwer auszuhalten 😀 Um Euch ein wenig abzulenken, habe ich mir etwas neues ausgedacht. Ein erweiterter und etwas anderer „Immer wieder Sonntags“ Beitrag. Ich liebe persönliche Blogbeiträge von anderen. Ich liebe es von anderen mehr zu erfahren und ich liebe eben auch die „Immer wieder Sonntags“ Posts. Das ist ja mittlerweile ein Klassiker auf diversen Blogs, der nicht mehr wegzudenken ist. Für mich persönlich könnten diese Posts aber durchaus länger sein 😀
Mir ist aber selbstverständlich bewusst, dass man durch diese Art von Beitrag viel privates und persönliches von sich preisgeben kann. Da dies für viele ein NoGo ist, was ich sehr gut verstehen und nachvollziehen kann, fällt der Immer wieder Sonntags Post oft „klein“ aus. Bzw nicht „klein“, aber es ist einfach dieses Standard Format mit den Standard-Schlagworten. Wisst Ihr was ich meine? Ich werde das Rad jetzt auch nicht neu erfinden, im Gegenteil- ich knüpfe direkt daran an und erweitere einfach noch um einige Kategorien. Ich möchte über noch mehr persönlichere Situationen und Gefühlslagen berichten. Ich mach quasi einen „Eine-Woche-Gedanken-Gefühls-Stripteas“…Ich hoffe Euch gefällt das sehr persönliche Format. [Eine durchweg wichtige Randnotiz: Diese Art von Blogpost ist absolut nichts für lesefaule Menschen]

Starten wir mit ganzer leichter Kost: Was habe ich die Woche denn so getrunken? Jetzt dürfen die, die mich schon eine Weile kennen mal raten…richtig. eine Maracujaschorle. Kleiner Scherz am Rande (höhöhö)-na selbstverständlich trank ich Red Bull. Normales und vor allen Dingen die grüne Sommeredition Apfel Kiwi. Hands Down for this! Ich bete inständig, dass diese Sorte in das Standartsortiment aufgenommen wird. Ansonsten trank ich noch Mineralwasser und Kaffee.
So, was braucht der Mensch noch zum überleben außer etwas zu trinken? Richtig, Nahrung! Was ich in der Woche so gekocht habe ist eigentlich ganz einfach: Broccoli-Schmelzkäse Suppe mit Hackfleisch Einlage (hört sich irgendwie komisch an) und Pasta mit einer Zucchini Lachs Sauce. Das war es auch schon für die Woche. Allerdings habe ich natürlich noch einiges mehr gegessen: Salat, Brötchen mit Zwiebelmettwurst (Herrrrrlischhhh sag ich Euch), Low Carb Brot mit Kräuterquark und Gummibärchen 😀

IMG_7109
Und während ich einiges von den Dingen gegessen habe, die ich zuvor aufgelistet habe, habe ich oft ganz faul vor dem TV gesessen und Abend für Abend immer das Gleiche gesehen: Unter Uns und GZSZ. Das sind die einzigen zwei Serien die ich regelmäßig schaue und sogar aufnehme um bloß nichts zu verpassen. An dieser Stelle möchte ich noch einmal erwähnen, dass ich Verbotene Liebe und auch Marienhof immer noch hinterher trauere. Ich schau nicht wirklich oft TV sondern bevorzuge auf Grund des nicht vorhandenen Niveaus im deutschen Fernsehen eigentlich eher Netflix und YouTube Videos.
Was ich aber wirklich immer mache und überhaupt nicht ohne kann: Ich höre Musik. Diese Woche gab es wirklich ein Lied, welches ich in absoluter Dauerschleife gehört habe, und das ist „Lost“ von Frank Ocean. Ich kann nicht beschreiben wie wunderschön ich diesen Song finde. Absolute Empfehlung von mir, hört ihn Euch an! Dank Melle (klick) höre ich nun auch hin und wieder Radio Black JAM Fm. Wirklich ein guter Sender. Mein absoluter liebster Sender ist aber Radio Energy München UND Sputnik. Sputnik kommt zwar so gar nicht aus der Ecke wo ich wohne, aber sie haben einfach die beste Playlist und keine(!) Werbung!
Seit langer langer Zeit habe ich auch endlich mal wieder ein Buch gelesen bzw bin ich noch dabei- ich bin derzeit bei der Hälfte des Buches angelangt und finde es bisher ganz gut. Es handelt sich um das erste Werk vom one and only Stehen King- „Carrie“.
Liebe Leute, das nächste Schlagwort ist evtl. etwas ungewöhnlich, macht bei mir aber durchaus Sinn. Es geht um die feine Nase, besser gesagt um Duftkerzen. Was habe ich in der Woche gerochen bzw. welche Kerzen habe ich somit angezündet? Es waren unter anderem die Düfte Egyptian Cotton, Kilimandscharo Stars, A Child`s Wish (wobei ich den nicht wirklich gerochen habe. Leider), Fireside Treats, Fresh Mint und Amber Moon von Yankee Candle. Von Kringle Candle hatte ich natürlich auch einiges brennen: Spellbound, Mystic Sands, Espresso Crema und Grey.
Was habe ich in der Woche denn so gekauft? Ich muss selbst mal gerade überlegen- die Woche davor war es einiges, diese Woche war ich brav. Außer ein paar „Requisiten“ für den Blog und Lebensmittel war es nichts. Nichts desto trotz habe ich mir trotzdem ein paar schöne Dinge gegönnt. Zum Beispiel eine Auszeit in meiner heiß geliebten Badewanne, einen Kaffee auf dem Balkon abends um acht. Ich gönnte mir oft 15 Minuten Extra Kuschelzeit mit Murphy am Morgen und gönnte mir unter anderem in dieser Woche noch bewusst eine Tüte Snyders (Chedda the best)Was ich so in der Woche gemacht habe, war irgendwie super viel aber trotzdem überschaulich. Abgesehen vom arbeiten im Laden und dem schauen der EM war ich viel vor dem PC um mit meinem Blog wieder vorwärts zukommen. Das macht mir gerade wieder richtig viel Spaß und ich darf auf keinen Fall meine Routine jetzt verlieren. Natürlich war ich mit Murphy auch sehr oft an der frischen Luft, war wakeboarden, habe viele organisatorische Dinge geklärt, habe unzählige Emails beantwortet und habe natürlich- gestern erst, einiges an Kosmetik von mir verkauft. Irgendwie, wenn ich so drüber nachdenke habe ich alles und nichts gemacht. Wo bin ich überhaupt überall gewesen? Oh mei, das fällt dürftig aus. Also ich war im Laden, ich war daheim. Ja…Ich war beim Aldi, beim Tengelmann, bei der Post. Ich war im Wald und am See…*hust. Spannend oder!? Ich war nicht wirklich viel unterwegs, die Dinge die ich organisieren musste haben es irgendwie nicht zugelassen.

IMG_7062
Und obwohl ich nicht viel unterwegs war (oder vielleicht war das auch der Fehler), habe ich mich über manche Dinge geärgert. Zum Beispiel über Pakete die bei mir kaputt daheim ankamen…Hinzu kam, dass seit dem ich Murphy mit in meine Arbeit nehme, fahre ich täglich mit Ihm Sbahn. Täglich begegnen wir Menschen die einen nicht respektieren. Sie verstehen es einfach zum Beispiel nicht, dass mein Hund in der Bahn nicht rumlaufen soll. Ich möchte dass er artig sitzen bleibt. Nur weil er klein und niedlich ist, hat er trotzdem in manchen Dingen keinen Freifahrtsschein. Wäre er eine deutsche Dogge, fänden es die Menschen auch kaum lustig wenn er auf ihren Schoß sabbern würde. Trotzdem respektieren manche Menschen meinen Wunsch nicht wenn ich sie freundlich darauf hinweise und es erkläre. Und was passiert so oft; Sie schnalzen trotzdem im 5 Sekunden Takt mit der Zunge. Warum? Ich kann es nicht verstehen. Leider haben mich auch einige andere Menschen in dieser Woche geärgert. Kennt ihr das, wenn man von einem Ohr bis zum anderen strahlend in ein Geschäft geht, man freundlich Guten Tag trällert und man gleich angeraunzt wird? Manchmal gibt es einfach solche Situationen und auch wenn man sich immer wieder sagt „Nein, das zieht mich jetzt nicht runter bzw, nein, ich denk da jetzt nicht weiter drüber nach.“..Na und was macht man doch? Drüber nachdenken…Gott sei dank bin ich eher der Mensch der schnell verdrängen kann. Nicht vergessen, aber verdrängen. (Kann positive und aber auch negative Nachteile haben.) Nichts desto trotz mag ich der Negativität hier nicht zu viel Raum geben und wechsel lieber schnell das Thema- und zwar zum Gegenteil. Ich habe mich wirklich über viele viele viele Dinge in der Woche gefreut. Ich freu mich jetzt noch über den gestrigen Besuch bei mir daheim von meiner Freundin Jaqui! Was mich außerdem noch gefreut hatte ist eine total erfreuliche und super süße Geschichte zu Murphy: An der Bahnstation wo ich immer umsteige kam eine ältere Dame auf mich zu und sagte folgendes: „Wissen Sie, ich muss Ihnen das jetzt mal sagen! Ihr Hund ist ja so niedlich und so unfassbar gut erzogen- Ich bin jeden Tag wo ich sie sehe aufs Neue beeindruckt. Sie beide scheinen ein tolles Team zu sein:“…Leute, Ihr wisst nicht wie sehr ich mich über diese Worte gefreut habe. Ich war stolz wie Oscar und wurde ein Kopf größer. Ja Murphy und ich sind(!) ein tolles Team und ich lieb Ihn über alles! In genau solchen Situationen werden die anderen „Vorfälle“ wieder vergessen, <3 Worüber ich mich auch tierisch gefreut hatte, war der Regenbogen und der lila Himmel. Ich war ganz beeindruckt und hab den Anblick genossen. Die Natur ist atemberaubend schön!!

IMG_7029

Kommen wir doch dann mal direkt zum Wetter-denn darüber habe ich mich wirklich gewundert! Hach was war das jetzt für eine galante Überleitung….Ich wusste gar nicht, wie oft sich das Wetter an einem Tag verändern kann.
Jetzt sitze ich hier, Sonntag Nacht um 01:44 und frage mich, worüber ich in der Woche so gelacht habe. Da fällt mir spontan nur Murphy ein. Er bringt mich jeden Tag mehrmals zum lachen- Der Hund ist unfassbar. Ansonsten klemmte ich wirklich viel vor dem Laptop und hab nicht viel von der Außenwelt mitbekommen! Die Woche war irgendwie…“neutral“!?
Was ja ein großes Thema in den letzten zwei, drei Tagen gewesen ist, war das ausmisten meiner Kosmetik. Bei manchen Teilen habe ich mich wirklich ein klein bisschen gezwungen es zu verkaufen. Ich sagte mir einige Male „Indra reiß Dich zusammen- Du hast das Produkt schon seit über einem Jahr nicht mehr angerührt. Weg damit!!!“ Und soll ich Euch was sagen? Den Anblick meiner reduzierten Kosmetik im Bad hab ich richtig genossen! Ich fühle mich richtig wohl im Bad. In der letzten Zeit wusste ich nie was ich morgens benutzen sollte und griff dann vor lauter Überforderung meistens zu den gleichen Dingen. Jetzt hab ich mir wieder einen Überblick verschaffen und finde es großartig. Ich hab mich so leicht gefühlt. Apropos Gefühle- was hab ich in der Woche denn so gefühlt? Irgendwie war alles dabei. Ich war glücklich über eine Einladung nach Cannes, ich war glücklich darüber dass ich meinen Dienstplan ein bisschen ändern konnte um an diversen Events teilnehmen zu können, Ich habe mich für Marco mitgefreut als er sein neues Auto abholen konnte und ich habe mich über liebe Sprachnachrichten meiner Freundinnen gefreut. Ansonsten war ich auch einmal etwas traurig und sogar richtig wütend in der Woche. Das ist Gott sei dank vergangen! Hier ist es wieder ein Segen dass ich Meisterin im Verdrängen bin 😉
Mein letztes Schlagwort für diesen ersten Wochenstripteas ist „geschrieben„. Was hab denn ich in der Woche so geschrieben? Gefühlte 364840 Emails bzgl meiner Sale Aktion und folgende Blogposts: Mega Volume Miss Hippie Mascara (Klick), Palmolive Cremeduschen (Klick).

So Ihr Lieben, jetzt seid Ihr dran!!! War das hier interessant was ich geschrieben habe?
War es zu lange??
Soll ich so einen Beitrag wöchentlich verfassen oder es lieber ganz lassen?
Ich wäre wirklich für ein Feedback dankbar. Ich mag weder euch langweilen, noch umsonst so viele Worte tippen 😀
Ich drück Euch,
Signatur Beautyrella

 

IMG_6968

Follow on Bloglovin

You May Also Like

68 Comments

  • Lisa 20. Juni 2016 09:50

    Ich find die Kategorie ganz ganz toll Indra 🙂 Das gibt deinem Blog etwas ganz persönliches, das mag ich sehr 🙂 Ich würde mich freuen, jede Woche von dir lesen zu können 🙂
    Hab eine schöne Woche! Liebe Grüße 🙂

    • beautyrella 20. Juni 2016 10:38

      Ahhh ich freu mich denn das ist das was ich wollte- noch etwas persönlicher, menschlicher.
      Danke Dir!!!

  • Ilka 20. Juni 2016 10:00

    Hallo indra ? tolle Idee und ich mags. Bin definitiv NICHT Lesefaul und mag daher auch längere posts. Übrigens kann ich dir bestätigen das ich das auch schon oft dachte was sie Dame an der s-bahn gesagt hat. Man merkt in deinen snaps wirklich wie gut der kleine schatz erzogen ist. Ich bewundere das.denn hunde Erziehung ist nicht so einfach wie viele denken !!!! Übrigens hab ich auch bei deinem sale zugeschlagen (eeeendlich toller glitter) und freu mich auf post von dir ? ich kann das Gefühl gut nachvollziehen -diese Erleichterung nach dem aussortieren !!! So. Jetzt le’s ich den nächsten post ? bye ilka

    • beautyrella 20. Juni 2016 10:40

      Oh wow, das sind liebe Worte von Dir! Vielen vielen Dank für das Feedback und die lieben Worte zu Murphy.
      Hundeerziehung ist wirklich nicht leicht weil man einfach immer und immer wieder konsequent bleiben muss.
      Aber Murphy ist der beste „Schüler“ den ich mir vorstellen kann <3
      Übrigens, Glitter wird heute eingetütet 😀

  • Jamie Lee F 20. Juni 2016 10:33

    Hey Indra,
    Ich fand den Blogpost super! Sehr schön und fesselnd geschrieben 😀 gerne jede Woche!
    Liebe Grüße Jamie Lee

  • Moni 20. Juni 2016 10:44

    Halloo 🙂
    Ein toller Beitrag. Finde es toll, dass du dies so ausführlich schreibst, jedoch fände ich es besser wenn du dies in Abschnitten gliedern könntest, dies wäre übersichtlichter 🙂 Naja, nur meine Meinung. Ganz liebe Grüsse
    Moni – infiternity.com

    • beautyrella 20. Juni 2016 10:45

      Lieben Dank Dir für Dein Feedback und ganz liebe Grüße zurück :*

  • Melissa 20. Juni 2016 10:52

    Hallo Liebe Indra!
    Ich mag diese Art von Posts, und auch deinen habe ich gerne gelesen. Allerdings fände ich es angenehmer zu lesen, wenn der Fließtext mit Absätzen unterteilt wäre. So mag ich es auch, wäre aber schöner. (Vielleicht ist das aber sogar schon der Fall, lese gerade am Handy).

    Viele Liebe Grüße
    Melissa

    • beautyrella 20. Juni 2016 10:54

      Lieben Dank Dir für Deine Worte…Hmmm, ja am PC ist es unterteilt!
      Dann muss ich mir für das Handy etwas überlegen..Liebe Grüße ;*

  • Steffi 20. Juni 2016 10:52

    Hallo ?
    Echt ein toller Beitrag. Hat mir sehr gut gefallen zu sehen wie bei anderen so ne Woche läuft
    Sehr gerne jede Woche, ist ne gute Lektüre zum Montagsfrühstück ?
    Nen guten Start in die Woche
    Liebe Grüße ?

    • beautyrella 20. Juni 2016 10:54

      Zum Frühstück…Da sagste was….Ich glaube ich lade den Beitrag in Zukunft eher hoch!
      Danke für die Anregung und deine Worte <3

  • Victoria 20. Juni 2016 10:53

    Liebe Indra,

    Ich liebe es meine Woche damit zu starten, dass ich mich mit einem Kaffee aufs Sofa muckel und eine Folge „Scorpions“ schaue – sofern es eine neue gibt 😀 aber ich glaube, ich liebe es ab jetzt noch mehr, mich ab jetzt Montagmorgens mit einem Kaffee auf mein Sofa zu muckeln und deinen Wochenstriptease zu lesen! Und du hast mich in den letzten Tagen sehr motiviert meinen Blog auch endlich intensiver zu betreiben! Auch, wenn ich so gut wie keine Leser habe, liebe ich es daran zu arbeiten und die verschiedenen Facetten von mir zu zeigen 🙂 Genau das macht nämlich deinen Blog und dich einfach so sehr aus! Vielen Dank für einen wunderbaren Wochenstart und dir eine tolle Woche mit möglichst wenig nervigen Menschen!

    • beautyrella 20. Juni 2016 11:01

      Du hast mir so viele liebe Dinge jetzt geschrieben, da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll!
      In Zukunft werde ich wahrscheinlich den Post dann von der Uhrzeit eher hochladen..Mir hat jemand in einem Kommentar zuvor die Anregung dazu gegeben.
      Mich freut es richtig, dass ich Dich ein bisschen motivieren konnte. Mach das was Dir spaß macht!!! Ziehst Du das konsequent und mit Herzblut durch, bin ich mir sicher das der
      „Erfolg“ kommen wird!!! Gute Dinge sprechen sich rum <3
      Vielen vielen vielen Dank also für Deine lieben Worte. Ich drück Dich aus der Ferne

  • Maike 20. Juni 2016 10:58

    Hallo,

    mega….wirklich ein grossartiger Beitrag!!! Ich mag deine Art zu schreiben, ich kann mir das alles direkt so bildlich vorstellen, habe ich aber auch wenn ich deine Snaps gucke ;o) Und das mit Murphy habe ich mir auch schon mal gedacht, wir grossartig der kleine doch hört!!

    Ach auch an deinen Freund, viel Spass mit dem Auto, fahre selber einen Mini, allerdings „nur“ Sport und keine JCW aber er wird seine Freude daran haben und wahrscheinlich nie wieder was anderes fahren wollen!

    • beautyrella 20. Juni 2016 11:04

      Vielen vielen Dank für Dein Kommentar. Freu mich so!!!
      Ich werd Marco Deine Worte bzgl dem Mini ausrichten- er ist ja so stolz 😀

  • Yessu 20. Juni 2016 11:15

    Liebe Indra
    ??
    Ich liebe den neuen Block es ist toll das du uns so tief in dein leben blicken lässt.
    Hab ich neue Anregungen zum kochen?
    Murphy ist wirklich klasse erzogen (hab auch zwei Hunde )
    Bitte mach einfach weiter wie bisher es macht echt Spaß deine Bilder zu sehen deine snaps zu hören und deine Geschichten zu lesen.
    Sogar meine Kinder finden dich klasse?
    Ganz liebe grüße Yessi

    • beautyrella 20. Juni 2016 12:05

      Ach Gottchen…danke!!! Liebe Grüße an Deine Kids <3
      Freu mich total!!

  • Janine 20. Juni 2016 11:22

    Oh was für ein toller Post, ich habe Ihn aber so schnell verschlungen. Ich würde mich tierisch freuen jede Woche so von dir zu lesen.
    Ich muss ja zugeben ich liebe ja schon deine Snaps, vor allem wenn es über deine tolle Kerzen Sammlung geht.
    Und Murphy da kann ich nur zustimmen, was für ein super erzogener und soooo süßer Hund. Ich habe selbst einen und bin immer wieder so was von fasziniert von euch zwei. Vor allem wenn du ihn Abends ins Körbchen schickst. 🙂
    Mach weiter so…:-)

    LG Janine

    • beautyrella 20. Juni 2016 12:05

      Vielen vielen vielen Dank für Deine lieben Worte!!! Freu mich ganz arg darüber!! :*

  • Barbara 20. Juni 2016 11:33

    Liebe Indra,

    also dein Blog wird der Erste sein, den ich wohl regelmäßig verfolgen werde. So authentisch und einfach nett geschrieben! Das macht so Spaß zu lesen. Auf Insta folge ich dir glaub schon seit 2 Jahren und auf snapchat natürlich auch und ich muss echt sagen: du bist der einzige insta Channel, dem ich niemals entfolgen würde egal ob du dir eine Auszeit nimmst oder noch was.
    Mach so weiter, das ganze hier wird super!
    Und gerade diese Kategorie ist toll. Wenn man so manches eben schon aus snapchat kennt, dann nochmal in ausformulierter Form zu hören. Super schön einfach!

    • beautyrella 20. Juni 2016 12:06

      Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll!
      Wahnsinn- danke für so unglaublich liebe Worte!!!!
      Ich freu mich so sehr…Drück Dich aus der Ferne!

  • Meltem? 20. Juni 2016 11:51

    Mega guter Post Indra!! Hat richtig Spaß gemacht ihn zu lesen – gerne mehr davon! ????

  • Marie 20. Juni 2016 12:06

    Ich fand Deinen Wochenrapport durchaus interessant und kurzweilig geschrieben. Was jemand isst und trinkt, ist mir persönlich allerdings latte, genauso wie Einkäufe. So ergeht es mir auch bei YT Videos *was ist in meiner Handtasche“. Wird oder wurde bis zur Bewusstlosigkeit geklickt. Warum? 😀
    Erlebtes und Gedanken eines Menschen hingegen lese ich immer gerne. ( wenn es nicht zu rosa wirkt )

  • Carolin 20. Juni 2016 12:07

    Aaaaalso ich muss zu meiner Schande gestehen das es der erste Blogeintrag ist den ich von dir gelesen habe. Bzw überhaupt der aller erste jemals. Ich finde ihn sehr schön geschrieben und auch recht informativ. Ich finde es schön das man so quasi nochmal alle deine Snaps nachempfinden kann. Wie zb den Tag als du dich so gwärgert hat wegen der Dame in der S-Bahn.So bekommt man einen wirklich persönlichen Bezug zu dir und deinem Leben. Toll gemacht! Ich hoffe auch total das ich bei deinem nächsten Sale mrt was tolles ergattern kann.Ich freu mich drauf!
    Ich werde deine Blogeinträge nun öfter lesen und danke für das tolle erste mal ?
    Liebe Grüße aus Duisburg.
    Deine Caro 🙂

    • beautyrella 20. Juni 2016 12:09

      Ich fühle mich geehrt, dass Dein erster Blogpost den du überhaupt liest meiner ist!
      Danke dafür!!!!Und danke für Deine lieben Zeilen :*

  • Carolin 20. Juni 2016 12:09

    Sorry für die Schreibfehler ? bin noch nicht lange wach ?

  • Theresa 20. Juni 2016 12:27

    Hallo liebe Indra,
    Dein Text ist wirklich ganz, ganz toll und inspirierend, gerne jede Woche!! Das hat mich wieder daran erinnert sich auch über ganz kleine Dinge im Leben zu freuen, aber dass manche Menschen einfach keine Rücksicht auf andere nehmen das finde ich wirklich…entschuldige…unter aller sau. Vorallem wenn man bedenkt was für ein herzlicher Mensch du bist, das merkt man auf snapchat, aber noch viel mehr wenn man zu dir in den Laden kommt! Genauso ist das echt Wahnsinn wie dpd mit diesen Paketen umgeht. Einen wunderschönen Tag dir noch und ein wirklich gelungener Post!
    LG Theresa

    • beautyrella 20. Juni 2016 14:07

      Vielen Vielen dank für Deine Worte!
      Dir auch noch einen schönen Tag <3

  • Anna 20. Juni 2016 12:32

    Liebe Indra,

    ich finde den Post absolut super und hoffe mehr von dieser Art lesen zu dürfen 🙂
    Es hat richtig Spaß gemacht ihn zu lesen und finde ich auch nicht zu viel, bitte mehr davon 😀

    Liebe Grüße
    Anna

  • Sandra 20. Juni 2016 13:06

    Ich finde es spannend deinem Blog zu lesen …?
    Und ich finde, dass es nicht selbstverständlich ist sein Leben mit anderen zu teilen … Daher wünsche ich dir viele Wertschätzende Worte und Beiträge ! ❤️
    Ich finde es gelungen und sage Danke für den Einblick in deinen Alltag …!
    Würde dich gerne mal wieder im Laden besuchen kommen wenn ich Zeit habe und freue mich auf deine Beratung
    Grüße Sandra

    • beautyrella 20. Juni 2016 14:08

      Awww Liebes, ich hoffe darauf dich ganz bald zu sehen!!!
      Du bekommst dann selbstverständlich die allerbeste Beratung 😀
      Drück Dich und vielen vielen Dank für Deine Worte!!!!

  • Steffi 20. Juni 2016 13:39

    Hey Indra,
    ganz großes Kompliment!!! Genauso mag ich es – und es ist wirklich unglaublich toll zu lesen und so persönlich. Ich mag die sonst üblichen „Immer wieder Sonntags…“ auch… aber jetzt wo ich den Vergleich hab – geht meine Stimme ganz klar an dich <3
    Mach unbedingt weiter so.
    GLG Steffi

    • beautyrella 20. Juni 2016 14:09

      Oh wow…äh danke!!! Aber ich mag auf keinen Fall die anderen Immer Wieder Sonntags Posts schlecht machen oder sonstiges..
      ohweia 😀 Für manche ist dies hier vielleicht aber auch gar nichts- zu viel text zu wneig Bilder etc!
      Aber vielen dank auf jeden Fall für Deine so lieben Worte!!

  • Caro 20. Juni 2016 14:05

    Liebe Indra,
    ich finde dich und deinen Blog super. Freue mich jeden Tag wenn du snapst und etwas bei Insta postest. Als du dir damals eine Auszeit von allem genommen hast habe ich nur gedacht „Hoffentlich postet sie bald wieder was“. Das war komisch nichts von dir zu hören/lesen. Man gewöhnt sich total daran jeden Tag bei Snapchat/Instagram zu gucken ob es wieder was neues gibt. Ich finde es schön, dass du wieder soviel Freude daran hast dein Leben mit so vielen Leuten zu teilen, wo manche auch keine guten Worte an einem auslassen und alles schlecht reden. Lass dich von so welchen Leuten nicht ärgern, und auch nicht von so ner Ollen in der Bahn. Ich finde toll was du machst! Und dein Wochenstriptease ist klasse..

    • beautyrella 20. Juni 2016 14:11

      Danke danke danke! Ach so blöde unsinnige, unqualifizierte und sinnlose Kommentare von manchen lass ich mich überhaupt nicht ärgern.
      Manche legen es darauf an und drehen einem jedes Wort im Mund herum- da kann man sagen was man möchte. Ist mir aber auch wirklich egal und es amüsiert mich fast sogar.
      Ich bin sowieso dankbar dafür, wie ruhig und friedlich es doch bei mir ist! Da gibts noch ganz andere Hausnummern …
      Vielen Dank für Deine lieben Worte!!!

  • Kathi 20. Juni 2016 15:03

    Hey Indra,
    toller Post. 🙂 Ich wäre dafür, dass du sowas öfter machst. Ist echt interessant zu lesen.
    Das Redbull in grün habe ich schon überall gesucht, aber hier bei mir hat das kein einziger Supermarkt. Hoffentlich finde ich es nochmal irgendwann. 😀
    „Carrie“ von Stephen King möchte ich auch noch unbedingt lesen.
    Zum Thema Kerzen: Du hast mich total mit den Yankees und Kringles angesteckt. 😀 Hab schon einiges ausprobiert. Bisher ganz vorn bei mir dabei: Lake Sunset, White Tea, Clean Cotton. Außerdem von Kringle: Grey und Espresso Crema.
    Lass dich nicht von irgendwelchen schlecht gelauten Menschen ärgern. Denk lieber an die positiven Dinge! 🙂

    Liebe Grüße, Kathi. ♥
    Mein Bücherblog – Kathis Bücherstapel

    • beautyrella 20. Juni 2016 17:01

      Liebes, danke Dir für Deine Worte. Als kleiner Tipp, aber leider etwas teurer: In den Tankstellen findest du oft das grüne!!
      Und zu den Kerzen: Du hast einen sehr guten Geschmack 😀
      Drück Dich

  • Caterina 20. Juni 2016 15:06

    Ich find die neue Kategorie wirklich toll 🙂 Du hast das echt toll geschrieben, das Lesen hat richtig Spaß gemacht 🙂 Mir gefällt auch, dass du es nicht einfach in ein paar kurzen Worten steckbriefmäßig abgewandelt hast; solche Wochenrückblicke find ich irgendwie nicht so interessant.

    Gibt es das Rezept der Suppe irgendwo im Internet? Klingt nämlich richtig lecker!

    • beautyrella 20. Juni 2016 17:01

      Lieben Dank Dir!!!
      Du das Rezept ist ganz easy vom Chefkoch und dann n bissle abgewandelt :*

  • Anja 20. Juni 2016 16:01

    Liebe Indra!

    ich verfolge deine Snaps schon so lange, dass sie ein fixer Bestandteil meines Tages geworden sind 😉 Deinen Blogeintrag find ich spitze – sehr gerne mehr davon 🙂 Außerdem möchte ich dir sagen was für eine nette, inspirierende und tolle Person du für mich bist. Ich schätze an dir, dass du immer deine Meinung sagst, auch wenn sie manchmal nicht die ist die alle hören möchten. Du bist einfach eine durch und durch authentische Persönlichkeit in dieser „immer alles wunderbar“ – Internetwelt. Besonders geschätzt habe ich es wie du deinen Followern Mut machen wolltest was einen Jobwechsel betrifft. Ich habe das gerade selbst hinter mir und konnte mich in deinen Worten so gut wiederfinden. Ein großes D A N K E an dich liebe Indra – mach weiter so 🙂 und auch einen dicken schmatz an Murphy 🙂

    • beautyrella 20. Juni 2016 17:04

      Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Deine Worte bedeuten mir ganz viel!!! Vielen vielen Dank!
      Eine Meinung kann ja gar nicht immer nur toll und rosarot sein. Bei NIEMANDEN läuft alles perfekt.
      Alles ist menschlich. Niemand hat etwas davon, wenn man sich selbst und anderen etwas schön redet.
      Ich freu mich, wenn das positiv bei anderen ankommt. DANKE DIR!!!!
      Schmatzer und feuchte Hundenase zurück!

      • Anja 20. Juni 2016 17:09

        Danke dir liebe Indra! So toll, dass du dir Zeit nimmst und jedem antwortest. Alles Liebe 🙂

  • Beautybooks82 20. Juni 2016 17:10

    Dein Wochenrückblick ist wirklich toll und nicht zu lang. Es macht Spaß auf diese persönliche Art von dir zu lesen. Das erinnert mich an die Sonntagstelefonate mit meiner Mutter. Da tauschen wir uns auch immer über die Woche aus und diese ruhige, intime Stimmung verstößt dein Post. Toll, dass du uns so an deinem Leben teilhaben lässt. LG Beautybooks82

    • beautyrella 20. Juni 2016 18:37

      Oh das hast Du toll geschrieben. Freu mich wenn der Post so rüberkommt <3

  • Tina 20. Juni 2016 18:49

    Liebe Indra,

    ich weiß schon gar nicht mehr wie ich auf dich bei Instagram aufmerksam geworden bin, wahrscheinlich durch eine Verlinkung bei jemand anderen. Aber ich muss sagen, als ich dann vor paar Monaten angefangen habe, dir bei Snapchat zu folgen, also seit da an bist du mir sooo sympathisch. Ich suchte förmlich deine Snaps und schaue sie sooo gerne. Und was mich am meisten freut: in diesem Blogpost höre ich manchmal fast, wie du es sagst (hört sich hoffentlich nicht psycho an :D). Jedenfalls ist diese Art echt toll und unterhaltsam und du bist einfach eine super sympathische und interessante Frau!

    • beautyrella 21. Juni 2016 00:02

      woaaa DANKE!!!! das hast Du so lieb geschrieben- das bedeutet mir wirklich viel.
      VIELEN VIELEN DANK!

  • Miriam 20. Juni 2016 20:11

    Huhu Indra (:
    Ich kann mich dem ganzen positiven Feedback meiner Vorredner nur anschließen!
    Mir geht es ähnlich wie dir: Viele Immer-wieder-Sonntags-Posts sind so schön und doch so kurz. Das gilt besonders bei Bloggern, für deren Ansichten man sich eben interessiert. Daher finde ich es schön, von dir einen längeren und persönlicheren Post zu lesen, der ein bisschen unterhält, ein bisschen inspiriert und einen Einblick in einen anderen Alltag und einen anderen Fokus gewährt – und nebenbei mir persönlich heute einen schönen Start in die Woche bereitet hat. Danke dafür (:

    Alles Liebe
    Miriam

    • beautyrella 21. Juni 2016 00:01

      danke danke danke. Weiß wirklich nimmer was ich noch sagen soll bei all den lieben Kommentaren.
      Danke Dafür auch Dir <3

  • Sandra 20. Juni 2016 23:55

    Toller toller toller Beitrag! Perfekte Mischung aus – am Alltag teilnehmen, aber nicht zuviel preisgeben.
    #positivvibes wie die liebe Jamina1404 immer so schön sagt

    • beautyrella 21. Juni 2016 00:04

      Jaminas Worte begleiten mich auch täglich. Denke immer daran <3
      Danke Dir für Dein liebes Feedback!!

  • Helena :) 21. Juni 2016 14:45

    Hallo liebe Indra,
    ich muss sagen, dein Blog ist so fast der erste den ich mir anschaue und durchlese und ich liebe ihn! Und was ich gestehen muss ich liebe dein Snapchat, ich find dich einfach so toll und sehe mir alle deine Snaps an und freue mich jedesmal wenn du etwas Neues gepostet hast! Du bist so ein herzensguter Mensch und irgendwie hast du trotz allem ein Lächeln auf dem Gesicht! liebe Grüße 🙂

    • beautyrella 23. Juni 2016 19:57

      Ich weiß gar nicht so recht was ich sagen soll- vielen vielen Dank! Freu mich total über Deine Worte.
      Und jaaahaaa: Lächeln ist ganz ganz wichtig!Warum sollte man auch nicht oder nur sehr wenig lächeln? Man sollte dankbar sein- und mit einem Lächeln geht vieles einfacher <3

  • Ann-Christin 22. Juni 2016 08:15

    Liebe Indra,
    Ich wollte dir auch noch ein paar Worte zu deinem Blogpost dalassen.
    Er liest sich so schön und ist nicht so oberflächlich, wie viele andere Blogs. Finde es wirklich gerade gut, dass du so viel geschrieben hast! ?
    Danke für den schönen Start in die Woche! ❤️
    Liebe Grüße, Ann-Christin

    <3

  • Lisa 22. Juni 2016 16:52

    Sehr toller Beitrag !! 🙂
    Finde so etwas schön und kann mich den ganzen positiven Feecback nur anschließen. Freue mich über weitere solche Beiträge von dir 🙂

  • Paola 23. Juni 2016 11:02

    Ich finde den Beitrag auch toll! Ich kann ebenfalls nicht verstehen wenn Fremde Tiere oder Kinder einfach so anfassen oder zu sich locken wollen. Sich dann aber beschweren wenn der Hund vielleicht schnappt, ein unerzogener Hund permanent kläfft oder die Katze kratzt. Es ist eine gute Eigenschaft dass Du es dann wegstecken kannst. Und die Omi <3 !
    So unfreundliche Erlebnisse in Einkaufsläden hatte ich zum Glück lange nicht mehr. Letztens vor dem Kreisverkehr habe ich am Zebrastreifen für eine ältere Dame mit Rollator angehalten. Was ja leider auch nicht mehr selbstverständlich ist! Ich habe sie angelächelt und sie mich, nach ein paar Schritten hat sie sich nochmal umgedreht und noch einmal geschaut. Freude teilen macht so viel Spaß!

    • beautyrella 23. Juni 2016 19:52

      Och das ist irgendwie eine „Herzensgeschichte“ mit Dir und der Dame. Total schön und irgendwie auch traurig…
      Danke Dir für Deine lieben Zeilen.

  • Julia 23. Juni 2016 14:09

    Mehr davon. Ich mag den Post sehr.

  • Claudia 23. Juni 2016 16:09

    Gerade jetzt erst dazu gekommen diesen Post von Dir zu lesen. Wie das halt mit nem Baby so ist, gibts hier immer sehr viel zu entdecken und zu erleben. Das hat natüüürlich Vorrang. Aber jetzt gerade, Baby schläft, verbringt Mama ihre Auszeit mit dem Lesen deines Posts. Ich habe bei manchen Situationen geschmunzelt weils mir so bekannt vorkommt, bei einigen wird man nachdenklich und manche sind einfach nur schön zu lesen. Ich freu mich auf die künftigen Posts, sollte es die Kategorie weiterhin geben. Weiter so liebe Indra 🙂
    PS: unser Ausflug nach MUC nimmt schon mehr Gestalt an. Der Herr möchte in den Pomade Shop und ich bei dir vorbei kucken 😉

    • Claudia 23. Juni 2016 16:11

      *ich DARF bei dir vorbei kucken!

    • beautyrella 23. Juni 2016 19:51

      Vielen lieben Dank, dass du Dir trotz Deiner knappen „Me-Time“ die Zeit genommen hast, um meinen Beitrag zu lesen. Das freut mich sehr.
      Vielen Dank auch für Deine Worte. Ich freu mich dann darauf, Dich ganz bald im Laden zu sehen. Liebste Grüße

  • Janine 25. Juni 2016 13:56

    Liebe Indra,
    meistens bin ich nur eine Stille Leserin hier, sowohl als auch bei Instagram ( das muss ich unbedingt ändern )
    Aber ich muss dir jetzt einfach mal sagen das du, obwohl du viele Follower ect. hast eine so liebe und Sympatische Person bist. Manch andere werden einfach nur Hochnäsig sobald sie massen an Followern haben. Du aber nicht, du bist immer so Bodenständig und so ehrlich, du versucht allen zu Antworten und das finde ich einfach nur klasse. Deine Snaps gehören auch schon zu meinem Alltag. Ich freue mich immer etwas neues von dir zu sehen. Ich finde es toll das du eben nicht immer nur alles schön redest und das du frei raus sagst wenn dich was stört. Bleib so wie du bist, denn du bist eine absolut toller Mensch.

    Deine Beitrag finde ich ganz große Klasse, ich liebe es solche persönlichen und dazu noch toll geschriebene Post´s zu lesen. Gerne mehr davon <3

    Liebste Grüße
    Janine

    • beautyrella 25. Juni 2016 21:44

      Liebe Janine, vielen vielen Dank! Ich freu mich so sehr über Deine Zeilen. Ehrlich, und ich weiß das wirklich zu schätzen.
      Ich freu mich so sehr, wenn das auch herüberkommt so wie ich bin. Danke!!!!

Leave a Reply