Beauty / Home

Smokey Eyes in Lila und Pink – Traut Euch!

Ihr wolltet schon so lange ein Tutorial von mir mit „meinen“ Farben. (Für alle Neuankömmlinge hier: Alles was lila, pink und rot ist- liebe ich für Augen Make Up`s).
Ich hoffe sehr, dass Euch mein erstes Tutorial gefällt. Lasst mir doch in den Kommentaren bitte ein Feedback da, ob Ihr in Zukunft öffter solche Beiträge sehen wollt!?

Nun gehts aber los!

1. Die Eyeshadow Base (MAC Paint Pot Painterly) auf dem kompletten beweglichen Lid, bis zur Lidfalte und drüber hinaus bis zur Augenbraue auftragen. (Öffnet noch einmal zusätzlich das Auge/lässt es größer wirken). Auch am unteren Wimpernkranz ein wenig von der Base auftragen.

Unbenannt

2. Auf dem gesamten beweglichen Lid einen rosa/peach-pinklastigen Lidschatten (MAC Expensive Pink) auftragen.-Ein wenig bis über die Lidfalte hinausgehen.

Step2neu

3. Pinken Lidschatten (MAC Passionate) aussen auf das bewegliche Lid auftragen, in die Lidfalte bis zum Innenwinkel hineinziehen, mit einem fluffigen Pinsel (MAC Blendepinsel 217) die „Kanten“ verblenden/weichzeichnen.

Step3neu

 4. Dunkler Beerenton (MAC Sketch) aussen auf das bewegliche Lid auftragen, in die Lidfalte bis zum Innenwinkel hineinziehen (quasi genau über dem Pink aufgetragen), mit einem noch fluffigeren Pinsel (MAC Blendepinsel 224) über alle Farben drübergehen.

Step4neu

 5. Den dunklen Beerenton (MAC Sketch) mit dem fluffigen Pinsel (MAC 217) am unteren Wimpernkranz auftragen- nicht ganz bis zum Innenwinkel.

Step5neu

 6. Den pinken Lidschatten (MAC Passionate) im Innenwinkel und am unteren Wimpernkranz im Innenwinkel auftragen.

Step6neu

7. Mit einem kleinen Pinsel (MAC 228) ein wenig schwarz (MAC Carbon) für die Tiefe weit aussen von dem beweglichen Augenlid auftragen, ein wenig in die Lidfalte hineinziehen, mit einem sehr fluffigen Pinsel (MAC 224) die Farben miteinander verblenden.

Step7neu

8. Untere und auch obere Wasserlinie schwärzen (Ich nutze dafür den MAC Gel Eyeliner Blacktrack-hält bei mir den ganzen Tag).

Step8neu

9. Wimpern oben tuschen (Essence I Love Extreme), Wimpern unten tuschen (Clinique Bottom Lash).

Step9neu

10. Concealer auftragen, eventuelle Patzer retuschieren. FERTIG.

Step10neu

IMG_2127

 

Ich hoffe sehr, dass alles verständlich und detailiert genug ist!? Wie gefällt es Euch denn nun???

Herzlichst,
Beautyrella

 

Follow on Bloglovin

43 Comments

  1. Ahhh Indra, auf jeden Fall ganz viele weiter Tutorials!! Das hast du wirklich super gemacht, drück dich!!

  2. Sehr geil! Mehr davon 🙂
    Welchen pinken Lidschatten hast du den für die Lidfalte unter dem Beereton verwendet?

  3. Echt sehr sehr gut gemacht ! 🙂

  4. Das sieht wirklich wunderschön aus 🙂
    Und trotz der knalligen Farben, würde ich es im Alltag tragen.
    Besonders gefällt mir der pinke Lidschatten im Innenwinkel. Ich bin nämlich noch nie auf die Idee gekommen dort eine dunklere Farbe aufzutragen, als die zu Beginn auf dem gesamten Lid verwendete.

    Liebste Grüße,
    Madeline :*

    • Dankeschön, für Dein Feedback und die lieben Worte! Darüber freue ich mich…Und schön,dass ich Dir ein wenig Inspiration geboten habe. Bin gespannt, ob Du es tragen wirst :*

  5. WOW!
    Und bei den perfekten Augenbrauen wünsche ich mir glatt dazu ein Tutorial;) <3

  6. LIEBES! Dieses Augen makeup ist einfach dein Erkennungsmerkmal und Markenzeichen! ICH liebe es an DIR!!
    Einfach tolles Make up und das Tutorial dazu, einfach klasse. Ich hoffe ich trau mich und schminke es mal nach! EINFACH KLASSE !♥♥♥♥♥

  7. Ganz hervorragend, meine Süße! Mit diesem Tutorial müsste das wirklich jeder hinbekommen und so detailliert und schön bebildert habe ich selten eine Anleitung für ein Augen-Makeup gesehen. *applaus*

    Ich rate Dir nur, Dein Wasserzeichen auf die Bilder zu machen, sonst werden sie ohne Ende geklaut.
    Darf ich das auf mein Pinterest-Board packen?

    Liebe Grüße, Tina

  8. Toller Tutorial, meine Liebe! ♥ Der Look steht dir echt super.
    Liebe Grüße ☼

  9. Wow! Ein wunderbares Tutorial. Super gut erklärt und verständlich. Würde gerne mehr davon sehen 🙂

  10. elaundich says:

    Ein wirklich tolles Tutorial 🙂 habe ich so schön und ausführlich noch nie gesehen und mit der detaillierten Anleitung würde ich das sogar mir zu trauen 🙂
    wirklich schön gemacht und man sieht wie viel Mühe du dir gegeben hast 🙂
    PS: Ich wäre nie darauf gekommen eine dunklere Farbe im Innenwinkel zu nutzen und auch darauf Gel-Eyeliner auf der Wasserlinie zu verwenden weil es länger hält kam mir noch nie.

    Wirklich ganz toll gemacht liebe Indra 🙂

  11. Wirklich sehr schön! (:
    Die Farben passen so gut zu dir <3

    Liebste Grüße

  12. Tolles Tutorial. Die Farbzusammenstellung finde ich klasse -gerade zu deinen grünen Augen. DAs Pink im Augeninnenwinkel würde ich allerdings nicht so nachschminken, weil ich damit verheult aussehen würde.

  13. sterndli98 says:

    Das ist ein HAMMER AMU. Danke für das Tutorial. Schade, dass ich Passionate nicht habe. Aber Expensive Pink liebe ich auch und brauche ich sehr viel in meinen AMU’s

  14. ABSOLUT GENIALES TUTORIAL !!!!!!

  15. Mehr, mehr, mehr!
    Kanns kaum erwarten:)

  16. Ich bin so begeistert von deinem Tutorial 😀 warum hast du das eig nicht schon eher gemacht :p!?
    Die Bilder sind super, zeigen jeden Schritt, aber ich finde es toll, dass du dir so viel Mühe gegeben hast. das war doch sicher richtig viel Arbeit mit so vielen Bildern !? Ich hoffe, du findest in nächster Zeit öfter Zeit Tutorails zu machen – unbedingt mehr davon 🙂

  17. Das sieht soooo unfassbar schön aus dass ich sofort los rennen will und mir die Lischatten alle kaufen will 🙂 sooo toll wirklich auch die Beschreibung mit den Bildern ist richtig richtig klasse geworden 🙂 mehr davon 🙂 :*

  18. Springbambi says:

    meine Liebe du hast das super schöne gemacht 🙂 die Fotos sind total toll und du hast wunderbare Augen 🙂 immer gerne mehr von dir ob Tutorials, Videos oder sonstiges 🙂

  19. sieht super aus 🙂 die Farben gefallen mir sehr!

  20. Tolles Tutorial & verdammt geiles Endergebnis, gerne mehr davon 🙂

  21. Totaaaal klasse <3 Sehr verständlicch und detaillliert für AMU-Legastheniker wie mich ^^
    Wen wunderts, dass fast alle Produkte von MAC stammen? ^^ Nicht falsch verstehen! Seit ich die ersten Produkte in meiner Sammlung habe, liebe ich die Marke absolut 😀

    Und die Farben stehen dir mit dieser Augenfarbe echt wirklich gut.

    Liebst
    Sarah

  22. richtig toll!
    zu deinem Typ passen die Farben einfach wunderbar. Vielleicht wage ich mich auch mal daran, anders lässt sich wohl nicht heraus finden ob es mir auch stehen würde ^^

    Da steckt echt richtig viel Mühe in dem Tutorial, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt 🙂

    • Ich feue mich tierisch über Deine Worte. DANKE dafür. Es steckt ziemlich viel an arbeit in diesem Tutorial- vor allen Dingen in der Bildbearbeitung (zuschneiden) aber ich habe es richtig gerne gemacht <3

  23. WOW!!!! Das sieht mega gut aus!!

  24. Hey 🙂

    Dein Post hat es in meine Lieblingsposts der Woche geschafft:
    http://madelines-statement.blogspot.de/2013/06/lieblingsposts-der-woche-2.html

    Viele Liebe Grüße,
    Madeline

  25. Hammer! Ich liebe die Farben. Ich habe mir nach dem Lesen direkt „Passionate“ und „Expensive Pink“ bestellt 😀 Ich konnte nicht anders :P.

    Liebe Grüße

  26. Oh Gott,ich glaube ich habe dank dir nun das perfekte Make-Up für meinen Abschlussball gefunden.*-*
    Vielen dank dafür erstmal und mach bitte auf jeden Fall mehr Tutorials,das ist ja wahnsinnig schön.<3

  27. andrias_world says:

    Wooow, gefällt mir sehr gut! 🙂

  28. Wow, super toller Look! Ich hätte mich, ohne deinen Beitrag, nie selber ran getraut, aber das werde ich jetzt wohl auch mal ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Julia

  29. Gefällt mir wirklich super gut!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*