SEARCH

Let´s talk about: Candles! | Eure Fragen, meine Antworten

Let´s talk about: Candles! | Eure Fragen, meine Antworten

Täglich erreichen mich Eure Fragen, heute mag ich einmal komplett alle beantworten. Sollten dennoch Fragen offen sein, stellt sie mir gerne in den Kommentaren! Viel Freude beim lesen…

Was gefällt Dir denn nun besser- Yankee oder Kringle?
Eine Frage die ich täglich mehrmals gestellt bekomme und jeden Tag mach ich mir also mehrmals Gedanken darum. Ich bin zu folgendem Entschluss gekommen: Ich kann mich nicht entscheiden. Mein Herz schlägt wahrscheinlich ein bisschen mehr für Yankee Candle. Warum? Weil damit meine Liebe zu Duftkerzen anfing. Ich finde die Bilder auf den Gläsern unwahrscheinlich schön. Ich muss hier aber an dieser Stelle zugeben dass ich Kringle qualitativ ein bisschen besser finde. Sie brennen einwandfrei ab, die Düfte nehme ich alle intensiv wahr. Man bekommt kein Kopfweh beim abbrennen der Düfte und man schnuppert keinen Unterton heraus. Dies ist oft der Fall bei Yankee- da riecht man nach einiger Zeit nur noch Wachs. Die Bilder sind auch bei Kringle wahnsinnig schön.- Ich finde sie ein wenig erwachsener als wie bei Yankee. Im Grunde kann und mag ich mich nicht entscheiden welche marke ich besser finde. Beide haben Vor-und Nachteile. Beide sind toll. Betrachtet man das ganze rein objektiv und geht nach der Qualität, finde ich Kringle „besser“. Geht es um dieses „Herzens-ding“ finde ich Yankee besser.

Was genau sind die (Duft)Unterschiede bei den einzelnen Größen von YANKEE Candle?
Bei Yankee Candle gibt es folgende Größen im Sortiment:
Votiv Kerze 49g (ca. 2,65€) – schwach im Duft
Tart 22g (ca. 2,25€) – sehr intensiv im Duft
Teelichter 12 Stück, 118g (ca. 9,90€) – sehr schwach im Duft
Kleiner Housewarmer 104g (ca. 11,90€) – schwach im Duft
Mittler Housewarmer 411g (ca. 24,90€) – intensiv im Duft
Großer Housewarmer 623g (ca. 29,90€) – gut intensiv im Duft

Eins vorne weg: Jeder nimmt die Intensität anders war. Ich schreibe hier von meinem ganz persönlichen Empfinden!
Die Tarts sind super. Preis/Leistung ist klasse. Leider ist die Anwendung manchmal ein bisschen nervig (Zur Anwendung komme ich noch). Die Votiv Kerzen kann ich persönlich nur bedingt empfehlen- manche Düfte nehme ich leicht(!) wahr, andere wiederum gar nicht. Trotzdem brenne ich sie gerne z.B. in meinem Flur ab. Herrlich unkompliziert einfach. (Beachtet aber, dass Ihr einen geeigneten Votivkerzen Halter zum hineinstellen benötigt!) Teelichter finde ich komplett unsinnig. Rieche ich gar nichts. Die kleinen Housewarmer sind nett. Für kleine mini Räume oder das Badezimmer vollkommen okay. Die anderen beiden Housewarmer finde ich klasse von der Intensität. Wobei ich hier zwei Dinge sagen muss: Wer eine Kerze im mittleren Glas kaufen möchte, kann die paar Euro auch noch drauflegen und man hat dann das beste Preis-Leistungs Angebot. Ich bin immer für den großen Housewarmer. ABER Auch hier kann man bei Yankee leider mal ein schwarzes Schaf erwischen. Nicht alle Düfte von Yankee sind sehr intensiv. Da ist es fast wurst ob Teelicht oder Housewarmer…

Was genau sind die (Duft)Unterschiede bei den einzelnen Größen von KRINGLE Candle?
Bei Kringle Candle gibt es folgende Größen im Sortiment:

Daylight 35,4g (ca. 3,80€) – intensiv für die Größe!
Melt 35,4g (ca. 3,80€) – intensiv
Small Colored Tumbler 141,7g (ca. 16,95€) – intensiv (finde Preis/Leistung aber nicht optimal)
Large Colored Tumbler 240,9g (ca. 22,90€) – intensiv
Mini Classic Jar 127,6g (ca. 16,95€) – intensiv (finde Preis/Leistung aber nicht optimal)
Small Classic Jar 240,9g (ca. 22,90€) – intensiv
Medium Classic Jar, 2 Dochte 411g (ca. 27,50€) – sehr intensiv
Large Classic Jar, 2 Dochte 623,7g (ca. 31,95€) – sehr intensiv

Auch hier eins vorne weg: Jeder nimmt die Intensität anders war. Ich schreibe hier von meinem ganz persönlichen Empfinden!
Die Daylights finde ich super zum ausprobieren. Perfekt sogar. Anzünden, warten bis sich der Duft entwickelt. Sehr unkompliziert! Für die kleine Größe nimmt man sehr gut den Duft wahr. Kein Vergleich zu den Votiv Kerzen von Yankee. Die Melts finde ich vom Preis/Leistungs Verhältnis super. Sehr intensiv, easy zu dosieren (komme ich noch zu) und man hat 5 Portionen. Die Kerzen für knapp 17€ finde ich einfach ein wenig zu teuer im Verhältnis zu den anderen Größen. Aber grundsätzlich kann ich hier anmerken, JEDE Kerze ist für dessen Größe intensiv. Bei Kringle sollte man eigentlich kein schwarzes Schaf erwischen!

Wie verwende ich Tarts, Melts und Co.?
Man benötigt eine Öllampe (gehe ich noch näher drauf ein) um die Wachsstückchen hineinlegen zu können. Bei Yankee Candle empfehle ich immer, das Tart portionsweise in die Lampe zu bröseln. Man muss nicht das ganze Tart ins Schälchen legen. Ein Tart reicht locker für 4 Anwendungen. Leider ist das Gebrösel ein bisschen anstrengend. Unter anderem ist das auch ein Grund, warum ich meine Tarts in durchsichtigen Tütchen aufbeware. Bei Kringle Candle stülpt man das ganze Melt verkehrt herum auf den Deckel und man kann eine der vorgefertigten Portionen mit einer Messerspitze abschneiden. Klappt sehr problemlos und man hat keine Wachsreste herumfliegen. Deckel wieder drauf und fertig. Schön unkompliziert.

Wie oft benutzt du den selben Duft in der Öllampe?
Ich persönlich gebe ja immer nur einen Bruchteil vom Tart/Melt in meine Lampe. Erlischt das Teelicht, kommt ein neuer Duft rein. Ich mache einen Duft nie zwei mal hintereinander an. Ich liebe die Abwechselung!

Wie bekomme ich die Wachsreste aus meiner Öllampe?
Es gibt die unterschiedlichsten Varianten. Manche stellen die gesamte Öllampe ins Gefrierfach (ich hab da weder Platz drin noch die Geduld- ich möchte das Wachs SOFORT da raus haben), manche lassen heißes Wasser drauf laufen (für mich Wasserverschwendung), andere stochern mit einem Messer drin herum. Für mich die einfachste Lösung: Ich zünde das Teelicht unten drunter an, warte kurz und wenn es angeschmolzen ist wische ich es mit einem Zewa Tuch heraus

Kann man jede Öllampe verwenden?
Meiner Meinung nach nein. Manchmal ist der Preis von 2-3€ natürlich sehr verlockend, aber nicht gerade hilfreich. Oft ist der Abstand von Flamme zum Schälchen zu kurz. Das Wachs fängt im Schälchen regelrecht an zu kochen und fängt das Spritzen an. Das liegt an der falschen Öllampe. Hier muss ich ganz klar die originalen von Yankee Yandle empfehlen. Finde sie perfekt.
Hier eine Übersicht der unterschiedlichen Duftlampen: KLICK

Ich nehme von meiner Kerze keinen Duft wahr-woran liegt das?
Das kann mehrere Gründe haben. Meistens liegt es daran, dass die Kerze für den ausgewählten Raum zu klein ist. Man muss bedenken, je größer die Kerze ist, desto mehr Fläche für flüssiges Wachs gibt es. Eine Duftkerze riecht erst ordentlich, wenn die komplette oberste Schicht flüssig geworden ist. Erst dann dann kann das enthaltene Duftöl richtig verbrennen. Ein kleiner Housewarmer von Yankee Candle bringt in einem großen Raum mit evlt. auch noch hohen Decken wenig bis gar nichts. Es gibt bei Yankee allerdings wirklich ein paar Düfte die einfach nicht so intensiv sind. Dann ist das einfach so. Dafür gibt es die Tarts- die sind eigentlich immer intensiv. Oft spielt unsere Nase uns aber auch mal gerne einen Streich. Man sitzt im Raum, hat seit Stunden die Kerze am brennen und man riecht nichts. Dann geht mal kurz vor die Haustür…atmet frische Luft ein und geht dann wieder in den Raum. Oft denkt man dann- ach ja-duftet ja doch! Aber kurz zusammen gefasst: Entweder ist die Kerze zu klein und der Raum zu groß, oder aber die Kerze/der Duft ist ein schwarzes Schaf.

Soll ich zum ausprobieren lieber ein Wax Melt oder eine Votiv Kerze von YANKEE nehmen?
Definitv ein Wax Melt. Wie schon weiter oben geschrieben, die Votiv Kerze nehme ich persönlich kaum bis gar nicht wahr. Preis/Leistung bei den Tarts ist einfach klasse. Ein Tart ist sehr intensiv!

Soll ich zum ausprobieren lieber ein Wax Melt oder ein Daylight von KRINGLE nehmen?
Hier kann ich sagen: ganz nach belieben. Vom Preis/Leistungs Verhältnis betrachtet ist das Melt ergiebiger. Aber auch aufwendiger in der Anwendung. Der Duft beim Melt ist natürlich super intensiv. Aber auch die Daylights sind klasse zum probieren. Man nimmt den Duft sehr gut wahr! Sehr unkompliziert in der Anwendung- Deckel ab und anzünden.Aber hier muss man die Brenndauer beachten!! (Komme ich noch zu)

Wie brenne ich ein KRINGLE Daylight richtig ab?
Wie bei jeder Duftkerze sollte die Kerze so lange brennen, bis die gesamte oberste Schicht flüssig geworden ist. Dieses nennt man dann „Pool“. Dieses Prozedere ist dafür wichtig, dass kein Wachs am Rand stehen bleibt.Bei den Daylights sollte man aber folgendes beachten: Möchte man die Kerze zum letzten mal anzünden, sollte wirklich die Hälfte noch drin sein. Denn dann kann der Docht das flüssige Wachs schön aufsaugen. Ist dies nicht der Fall, bleibt Wachs am Rand stehen und der Docht verabschiedet sich in der Mitte.

Meine Kerze brennt schlecht ab bzw. bleibt Wachs am Rand übrig. Woran liegt das?
Der simpelste Grund: die Kerze brennt nicht lange genug. Gerade bei den großen Yankees sind 3-4 Stunden Brenndauer am Stück gar nichts. Sie muss(!) definitiv lange brennen. Es kann aber auch daran liegen, dass die Kerze am falschen Platz steht. Evtl ist ein offenes Fenster in der Nähe? Die Kerze könnte im Zug stehen.

Obwohl meine Kerze stundenlang brennt, bleibt Wachs am Rand stehen- Wie kann ich sie retten?
Da ich persönlich das Problem nur bei Yankee Candle habe, der wichtigste Tipp zuerst: Ihr braucht ein Illuma Lid! (Siehe auch Blogpost „Was ist ein Illuma-Lid?“). Ohne geht es so gut wie gar nicht bei den großen Housewarmer. Bzw geht es mit Lid viel einfacher/schneller. Hilf selbst ein Illuma Lid nicht mehr, könnt Ihr aus Alu Folie ein Mäntelchen basteln. Kerze komplett darin einwickeln und auch ein bisschen über die Öffnung drüber schauen lassen. So kann sich die Hitze besser stauen. Sollte auch das nicht mehr helfen, hilft nur noch eins: ein zweiter Docht muss eingesetzt werden. Dazu nehmt ihr ein normales Teelicht und holt dort den Docht inkl. silbernes Plättchen am Boden heraus. Einfach in das flüssige Wachs, versetzt vom anderen Docht hineingeben. Anzünden und warten. Damit sollte die ganze Schicht flüssig werden. Hinterher den zweiten Docht wieder rausnehmen!

Meine Kerze ist so am rußen- woran liegt das?
In den meisten Fällen ist der Docht zu lang. Ich predige immer: Ihr müsst(!) den Docht kürzen. Immer und immer wieder- nach jedem anzünden. Es bildet sich am Ende des Dochtes eine Art Pilz. Dieser muss weg, Schneidet man diesen nicht weg, kann er auch in die Kerze fallen was eindeutig nicht schön aussieht. Ich empfehle jedem eine Dochtschere!!! (siehe nächste Frage)

Was ist eine Dochtschere?
Eine Dochtschere sehe ich als absolutes Must have. Wer schon so viel geld für eine Duftkerze ausgibt, sollte sie auch pflegen. Ein Docht muss einfach gekürzt werden. (auf ca 3mm) Eine Dochtschere ist einfach sehr praktisch. Man kann durch die Öffnung des Glases gelangen ohne sich die Finger zu verrenken. Der abgeschnittene Docht wird sofort aufgefangen und kann somit nicht ins Wachs fallen. Ich kann die Kerze kurz auspusten, den Docht schneiden und wieder anzünden. Mit einer normalen Schere klappt dies nicht da das Wachs erstmal wieder kalt werden muss.- Sonst fliegt der Docht ja direkt ins Wachs. Kürzt man den Docht nicht, hat man innerhalb kürzester Zeit mit ganz viel Pech schwarze Wände 😉
Hier Schere und Dipper im Set: KLICK

Was ist ein Docht Dipper?
Einen Docht Dipper verwendet man um die Flamme zu löschen. Man nimmt den Dipper und dippt wie der Name schon sagt, den Docht kurz in das flüssige Wachs. So erlischt die Flamme und es entsteht kein ekeliger Rauchgeruch.Empfinde den Dipper als sehr praktisch!!
Hier Dipper und Schere im Set: KLICK

Was ist ein Illuma Lid?
Ein Illuma Lid ist ein Aufsatz für die Housewarmer (für die 411g und für die 623g Glaser) von Yankee Candle. Ich empfinde dieses Accessoire als ultimativ wichtig, Ich brenne keinen Housewarmer ohne diese Zusatz ab. Das Illuma Lid verhindert das Wachs am Rand der Kerze stehen bleibt. Die Hitze staut sich in dem Glas, der Pool wird schneller hergestellt. Außerdem schützt das Lid die Flamme- sie flackert nicht hin und her.
Hier eine Übersicht der Illuma Lids: KLICK

Gibt es für KRINGLE Candle kein Illuma Lid?
Nein und das ist auch überhaupt nicht notwendig. Klar sehen diese Aufsätze ganz niedlich aus, aber sie dienen wirklich vorrangig nur zur Hilfe für ein besseres abbrennen der Kerze. Das hat Kringle nicht nötig ehrlich gesagt- die Kerzen brennen auch so super ab. Hinzu kommt: Die größen Kerzen von kringle haben zwei Dochte. Das hat eh schon so viel Wums dahinter- würde man dann noch ein Lid drauf setzen welches die Hitze besser staut, könnte ide Kerze durch die Hitze platzen. Keine gute Idee also.-Generell: KEIN Illuma Lid auf eine Kerze mit zwei Dochten setzen. Auch auf keine Village Candle!

Was ist der Unterschied von YANKEE und VILLAGE?
Die Firma! Sie haben nichts miteinander zu tun. Die Optik ist natürlich mehr als ähnlich und lässt desshalb vermuten dass die beiden zusammen gehören. Aber der simple Grund ist einfach, dass die Apothekergläser in Amerika unheimlich gut ankommen. Das wird optisch einfach bevorzugt, Guter Schachzug von Village Candle.

Was sagst du zu VILLAGE Candle?
Finde ich super! Die Qualität ist wirklich top- bin absolut überzeugt von dieser Marke. Jede große Kerze ist intensiv und sie brennen einfach dank den zwei Dochten perfekt(!) ab. Die Duftauswahl ist klasse und auch der Preis ist super. Könnt ihr uneingeschränkt kaufen. Top Marke!

Welche Duftkerzen Marken sind Deine Favoriten?
Das ist ganz einfach: Yankee Candle, Kringle Candle, Village Candle, Colonial Candle, Bath & Bodyworks.
Ich liebe sie einfach alle. Jede Marke hat Vor-und Nachteile, kann sie grundsätzlich aber alle empfehlen.

Sind die Inhaltsstoffe der Kerzen für Kinder oder Haustiere schädlich?
Nein sind sie nicht. Man kann die Duftkerzen ohne Bedenken abbrennen. Wäre es anders dürften sie nicht verkauft werden.

Wie lange hält sich so eine Kerze bzw. duftet sie auch noch nach Jahren?
Ich habe Kerzen in meinem Schrank die sind locker 5 Jahre oder noch älter. Sie riechen nach wie vor intensiv. Ich hab das Gefühl das manche sogar noch intensiver werden. Oft verfärben sie sich ein wenig oder das Duftöl trit ein wenig heraus. Schaden tut es aber nicht wirklich.

Wie bekomme ich ein Kerzenglas nachdem es leer gegangen ist, wieder sauber?
Ich stecke mit einer Messerspitze in des übrig gebliebene Wachs am Boden. So platzt es ab und ich kann die Stückchen einfach herausnehmen. Für die Feinheiten kippe ich Spüli in die Kerze und lasse richtig heißes Wasser drauf laufen. Einige Minute stehen lassen, ausspülen fertig!

Das Glas meiner YANKEE Candle ist kaputt- Wie kann ich sie retten?
Man benötigt ein leeres Yankee Candle Glas. Wachs aus der Kaputten Kerze befreien (Am besten in eine extra Tüte legen und das Glas drumherum mit einem Hammer leicht abschlagen). Wenn man den kompletten Inhalt dann als ganzes Stück vor sich stehen hat, schneidet man die „ränder“ großzügig runter. So entsteht quasi um den Docht herum ein Viereck. Dieses muss so groß/klein sein, dass es durch die Öffnung des Yankee Glases passt. Dieses Stück dann einfach ins neue Yankee Glas stellen. Die Wachsreste die man abgeschnitten hat in einen Kochtopf geben, auf der Herdplatte erwärmen. Wenn alles flüssig geworden ist, in das Glas mit dem Docht-Stück kippen. Auskühlen lassen, fertig. Übrigens bekommt man das Label eines Glases am besten herunter, wenn man dieses ordentlich anföhnt!

Was machst du mit den leeren Gläsern?
WENN ich mal ein leeres Glas habe, hebe ich es auf. Zumindest die von Yankee- ich kaufe oft Yankees von Privatpersonen ab und manchmal kommen sie leider zerbrochen an. Wie oben beschrieben topfe ich sie dann um. Ansonsten finde ich die großen Kringle Gläser als Vase sehr schön. In allen anderen Größen kann man Produkte super aufbewahren. Von Wattestäbchen über Knöpfe und Co kann man in den Gläsern alles an Kleinkram verstauen. Ordentlich ausgewaschen kann man sie auch in der Küche verwenden. Man kann Zucker, Mehl und Co drin aufbewahren.

Welche Düfte kannst Du empfehlen, um ekelige Essensgerüche aus der Küche zu vertreiben?
Für diesen Zweck empfehle ich Düfte mit Zitrusnoten. Egal ob Zitrone, Limette oder Grapefruit. Diese Düfte verdrängen Essensgerüche. Was ich persönlich auch gigantisch gut für diesen Zweck finde, sind Ingwer- und Zimtdüfte. Absolut top und mein persönlicher Liebling dafür: „Ginger Dusk“ von Yankee! (Geht leider aus dem Sortiment raus)

Welche Düfte aus dem YANKEE Candles Standard Sortiment sind Deine absoluten Must Haves?
Ganzjährig: Cranberry Pear, Soft Blanket, Fireside Treats, Moroccan Argan Oil, Turquoise Sky,
Herbst/Winter: Candy Cane Lane, Christmas Cookie, Red Apple Wreath, Snow In Love, Spiced Orange,

Welche Düfte aus dem KRINGLE Candle Standard Sortiment sind Deine absoluten Must haves?
Ganzjährig: Watercolors, Grey, Vanilla Lavender, Stormfront, Fresh Mint, Espresso Crema
Herbst/Winter: Touch Of Autumn, Christmas, Leaves, Cozy Cabin, Cashmere & Cocoa, Comfy Sweater

Wo kaufst du am liebsten Deine KRINGLE Candles?
Ausschließlich bei American Heritage <3 Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht (KLICK) American Heritage hat auch einige Stores in Deutschland. Zu finden sind sie in Hamburg, Stuttgart, München, Augsburg und auch in Salzburg.

Wo kaufst du am liebsten Deine YANKEE Candles?
Egal wo ich bin schau ich nach Duftkerzen. Leider musste ich schon sehr oft unkompetentes Personal kennen lernen. Mittlerweile bin ich eiskalt und kaufe meine Yankees nur noch bei zwei Händlern. Der Service ist bei diesen einfach perfekt. Ich kann als Onlineshop uneingeschränkt Candle Dream (KLICK) empfehlen. Der Versand ist blitzschnell(!) und mit Goodies wird nie gegeizt. Ab 25€ gibt es das Paket schon versandkostenfrei!
Ein weiterer „Vor-Ort“ Händler ist Yankee Fee (KLICK) in Hamburg. Yankee Fee ist im 1. Stock der Europapassage zu finden und entschuldigt bitte- der geilste Yankee Laden Deutschlands. Die Auswahl ist gigantisch! Es gibt dort JEDEN Duft aus dem normalen europäischen Sortiment UND, das besondere: Man kann dort Raritäten kaufen! Es gibt dort immer Special Kerzen und auch SEHR geil: Man kann seine eigenen Raritäten dort zum Verkauf/Tausch hinbringen, Wo gibt es bitte so etwas???? UND noch etwas: Es gibt zwei ganze Wände voll mit der privaten Sammlung. Man kann an sämtlichen Raritäten schnuppern- ich sags Euch, da fallen einem die Augen raus!! Absolut ein Abstecher wert.

Ich hoffe SEHR dass Euch dieser Beitrag helfen konnte!!!
Signatur Beautyrella

Follow on Bloglovin

You May Also Like

20 Comments

  • Lisa (lebenswert233) 30. September 2016 04:53

    Liebe Indra, wie viel Arbeit du dir wieder für uns machst…vielen lieben Dank. Für mich war nicht so viel neues dabei, da ich dir bei Insta und Snapchat folge, hab ich vieles von dir schon gehört. Und du fixt mich regelmäßig mit neuen Kerzen an. Gerade bereite ich mich auf meinen ersten Besuch bei AH vor (in HH) und hab nochmal schnell die neuen Düfte als Waxmelts bestellt, um zu testen, welche als Kerzen zu mir dürfen. Mit den kleinen YC-Gläsern muss ich dir total recht geben. Ich hab sie anfangs gekauft, weil ich mir dachte, ne kleine Kerze reicht ja aus. Jetzt ärger ich mich ab und an und weiß, entweder gleich mindestens ein mittleres Glas oder die Tumbler (ich weiß, da mögen viele die Form nicht). Die Tumbler waren in deiner Auflistung jetzt ja nicht dabei. Ich find sie im Vergleich zu den kleinen Gläsern recht intensiv.

    In deinen Lieblingsdüften konnte ich mich recht gut wiederfinden. Nur Watercolors von KC mag ich leider gar nicht.

  • Hannah 30. September 2016 09:16

    Liebe Indra, vielen Dank für deine tollen Tipps. Ich nutze die Kerzen von Yankee und Kringle schon seit Jahren und habe jetzt auch Colonial für mich entdeckt. Village werde ich wohl bald auch mal ausprobieren 🙂 Ich würde sagen, dass ich alle Tricks kenne um meine Kerzen bis zum Schluss voll genießen zu können, aber ich finde es trotzdem spannend was andere so für Tipps haben und besonders bei dir freut es mich immer wenn ich etwas Neues über Kerzen lese 😉
    Ein Problem bleibt bei mir allerdings immer (hatte gestern auch auf Insta gefragt, aber das Problem gibt’s glaube nicht so häufig): Bei meinen kleinen Housewarmern von Yankee habe ich immer das Problem, dass die Flamme nach kurzer Zeit einfach zu schwach ist um das komplette Wachs zu schmelzen und somit unglaublich viel von der Kerze übrig bleibt, trotz Docht kürzen. Hattest du das Problem schon einmal und hast eine Idee was man machen kann?
    Liebste Grüße,
    Hannah

    • beautyrella 30. September 2016 11:27

      Ohje das kenne ich. Da hilft nur Kerze auspusten und Zewa Tuch reinhalten. Ein bisschen flüssiges Wachs muss herausgenommen werden. Ist zu viel für den kleinen Docht.

      • Hannah 4. Oktober 2016 13:20

        Das werde ich ausprobieren, vielen Dank für den Tipp, da hab ich bisher noch nie dran gedacht 🙂

  • sunnysusann 30. September 2016 10:05

    liebe indra,
    wow, da hast du echt arbeit reingesteckt in den post,richtig klasse. danke,dass du damit meine ungestellten aber immer noch offenen fragen beantwortest!
    eine klitzekleine hätte ich noch. du schreibst,man solle dochte immer kürzen. dh auch wenn ich eine kerze neu anzünde,sollte ich vorher den docht auf ca 3mm runterschneiden?

    • beautyrella 30. September 2016 11:26

      Nein, nur nach dem anzünden kürzen. Beim ersten mal anzünden kürzt sich der Docht quasi selber 🙂

      • sunnysusann 30. September 2016 19:31

        alles klar, danke!!

  • Annika 30. September 2016 12:29

    Hallo, danke für deine Tipps!
    Ich finde KringleGläser und die Gläser von Yankee sehen nebeneinander(Dekozwecke) irgendwie merkwürdig aus.
    Geht dir das auch so?
    LG:)

    • beautyrella 30. September 2016 12:33

      Öhm….dazu habe ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht. Es kommt ja immer drauf an, was man selbst draus macht und wie man dekoriert…

  • Nadine 30. September 2016 13:43

    Danke für diesen ausführlichen Post <3 Eine Frage habe ich allerdings noch. Du beschreibst die Votiv Kerzen von Yankee als wenig intensiv im Geruch. Trifft das auch zu, wenn man die Kerzen zerteilt und quasi als Tarts verwendet? Das wäre natürlich eine günstigere Variante zu dem Tarts, da man aus einer Votiv Kerze mehr "Portionen" raus bekommt.

    • beautyrella 30. September 2016 13:52

      Das machen natürlich sehr viele Kerzenjunkies 😀 Und diese schrieben dass so eine Votiv Kerze auch intensiv wird. Für mich ist das aber nicht Sinn der Sache und habe es noch nie selbst ausprobiert. Habe aber nur gutes davon gehört…LG

  • Jenny 30. September 2016 17:08

    Hallo liebe Indra,
    durch dich bin ich zu Kerzen gekommen und habe damit mein Umfeld regelrecht angefixt.
    Wenn Besuch da ist, schnuppern alle immer ganz begeistert an den verschiedenen Düften und meist springt dann direkt eine Sammelbestellung raus 😀
    Sogar die Männer sind begeistert – vor allem von den herben Düften von Kringle. Yankee haben sie als ‚etwas unreif‘ betitelt. Liegt wohl daran, dass Kringle durchaus feiner ist, als Yankee.
    Wie du habe ich von allen Marken meine Favoriten.
    Mein absoluter ‚den kann ich immer riechen‘ Duft ist und bleibt allerdings Vanilla Lavender von Kringle.
    Meine Eltern haben ihn damals bei dir in München im Laden gekauft und als Mitbringsel (ja, ein Besuch bei dir gehört fast schon zum Touristen-Programm :D) ganz stolz mitgebracht.
    Sie fanden dich übrigens total lieb.
    Wie auch immer, bleib so, wie du bist und mach dein Ding weiter!!
    Wir sind alle froh, dass es dich gibt :-*
    Viele Grüße aus dem schönen Bamberg,
    Jenny

    • beautyrella 30. September 2016 17:34

      Oh wow was sind das bitte für liebe Zeilen!? VIELEN VIELEN DANK dafür- ich freu mich gerade wie ein kleines Kind zu Weihnachten darüber. Und mich freut es ungemein, dass Du mit den Düften so happy bist. Und danke auch für das „Touristen-Programm“- muss sehr lachen. Drück Dich und liebe Grüße zurück, Indra

  • Yess 2. Oktober 2016 18:53

    hey Indra
    der tipp mit dem zweiten docht ,wenn ein rand stehen bleibt,hat meiner snowflake cookie grade das leben gerettet 😀
    alleine wäre ich niiiie auf diese idee gekommen,aber dank dir habe ich jetzt einen richtig schönen pool !!!
    bei meiner kleinen im bad hilft leider nichts mehr 🙁 dort ist der docht sichtbar zu sehr an einer seite …aber mit runterschieben brennt sie trotzdem komplett runter und da sie fast leer ist , mache ich mir da auch keinen kopf mehr 🙂

    aber das du mich mit deiner sucht total angesteckt hast ,wollte ich auch noch los werden …
    und da ich in hamburg wohne und deine geheim tipps kenne, habe ich auch gute kerzen dealer, neben candle dream wo ich auch gelegentlich zuschlage 🙂

    also liebe indra, ich finde schön was du machst und hoffe das du es wieter hin machst
    liebe grüße aus pinneberg, bei hamburg

  • Michelle 4. Oktober 2016 19:57

    Danke für diesen ausführlichen Post! Der Tipp mit dem zweiten Docht einsetzen war Gold wert – ich war schon am verzweifeln weil meine vergötterter Moroccan Argan Oil (bzw. die Version, die im Moment davon brennt) trotz sechs Stunden brennen und Illuma Lid keinen schönen Pool gebildet hat.. und Wachs runter drücken bringt ja auch nichts – aber jetzt klappt es endlich wieder 🙂

  • Manuela 7. Oktober 2016 15:21

    Hallo

    Ein wundervoller Bericht! Ich habe meine Liebe für YK auch entdeckt!
    Besitzt du auch Shea Butter, denn ich habe den im kleinsten Glas und der Duft ist enorm intensiv! Da frage ich mich, wie stark er wohl im grossen Glas riechen muss^^

    Liebe Grüsse

  • Sassy 9. Oktober 2016 15:43

    Liebe Indra,
    ein toller Post, danke für deine Mühe!
    Ich habe Kringle noch nie ausprobiert…irgendwie gefallen mir die Gläser nicht ;D Aber Village werde ich bei meiner nächsten Candle Dream Bestellung definitiv mal mitbestellen, auch mein liebster Shop im Internet, ich bestelle bei keinem anderen. Für alle Berliner kann ich den Yankee Laden im Europacenter empfehlen. Die haben ein tolles Sortiment und ein ganz nettes kompetentes Personal…und eine verlockende Bonuskarte zum stempeln gibts auch (;

  • Cara 10. Januar 2017 10:41

    Hallo liebe Indra,
    der Post ist wirklich sehr umfassend jedoch habe ich ein Problem, das scheinbar selten ist.
    Meine Kringle Candle brennt mehrere Stunden am Stück, hat einen sehr schönen Pool und die zwei Dochte drohen regelrecht, zu „ersaufen“. Die Flammen sind nur noch sehr klein und der Docht offenbar zu kurz, bzw. der Wachs zu viel. Soll ich ihn etwas abschütten?

  • Jasmin 5. April 2017 15:11

    Ich bin gerade durch Zufall auf deinen Post gestoßen. Vielen Dank für deine Tipps, an vieles habe ich selbst noch nie gedacht!
    Ich habe eine kaputte Yankee Candle zuhause, das Glas ist gesprungen. Ich habe gelesen, dass du die Kerze zerschneidest und in ein anderes Glas setzt. Ich hatte vor, das Wachs zu schmelzen und umzufüllen. Hast du damit Erfahrung? Geht der Duft dabei verloren?
    Liebe Grüße!

Leave a Reply