SEARCH

Gewinnt ein Cloud Nine Glätteisen I Verlosung

Gewinnt ein Cloud Nine Glätteisen I Verlosung

Ihr Lieben,
ich habe die Möglichkeit bekommen, ein hochwertiges Glätteisen zu verlosen. Eine(r) von Euch darf ganz bald ein Cloud Nine Glätteisen in der Hand halten.
Cloud Nine wurde in Großbritannien von den Gründen von ghd konzipiert und entwickelt!
Ich selbst durfte mir auch ein Glätteisen aussuchen und habe mit dem Gerät in Null Komma nichts leichte Wellen in mein sonst recht glattes haar gezaubert.
Innerhalb wenigen Sekunden war das Eisen heiß und die Wellen halten schon seit mehr als 5 Stunden im Haar.


Bevor es aber zur Verlosung geht, mag ich aber auf eine ganz bestimmte Möglichkeit aufmerksam machen:

Bis zum 15.05. gibt es auf www.basler-beauty.dewww.basler-beauty.de die Möglichkeit, seinem Cloud Nine Glätteisen einen ganz individuellen Look zu verleihen!
Man kann den eigenen Namen oder auch eine kleine Botschaft kostenlos in sein Glätteisen gravieren lassen. Danach kostet es dann 10€.
Zur Auswahl stehen 14 Zeichen (inkl. 1 Sonderzeichen wie z.B. Herzchen, Stern etc.). Sie werden in edler grauer Schrift auf dem Tool angebracht.


Wie Ihr bei der Verlosung teilnehmen könnt:
Hinterlasst mir unter diesem Post ein Kommentar. Ich würde gerne wissen welche Produkte Ihr für Eure Haare verwendet. Auf welche Dinge schwört Ihr? Egal ob Gerät, Shampoo, Öl oder Spülung etc. Ich selbst bin neugierig und dankbar für Tipps.
Der Gewinner muss damit einverstanden sein, dass ich seine Adresse an Basler Beauty weiterleite. Sie schicken dem Gewinner das Glätteisen zu.
Die Verlosung endet am 15.05.2017 um 23:59Uhr! -Ich kontaktiere den Gewinner via Email. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

VIEL GLÜCK!!!!
Eure
Signatur Beautyrella

 

*Das Glätteisen wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt / PrSample

Follow on Bloglovin

You May Also Like

32 Comments

  • Pia 12. Mai 2017 14:11

    ganz witzig, ich benutze als einziges Shampoo das ph-neutrale Shampoo von Balea, kostet unter 1!!€, da ich gemerkt habe dass meine Haare schnell „überfordert“ sind. Aber an Kuren und Spülungen probiere ich immer gerne neues aus! ????

  • Carina 12. Mai 2017 14:16

    Hallöchen 🙂

    da ich leider sehr lockige und dadurch trockenes, sowie sprödes Haar habe, benötige ich viele Pflegeprodukte für mein Haar. Da mein Haar jedoch sehr dünn ist, machen viele Produkte mein Haar schwer bzw. schnell fettig.

    Bisher habe ich leider noch keine idealen Produkte für mich gefunden, habe aber bisher gute Erfahrungen mit folgenden Produkten gemacht:

    – ghd smooth & finish: ein leichtes Haarserum, dass meine nicht unnötig erschwert
    – wella elements: reinigt meine Haare besser als andere Shampoos
    – redken all soft condtioner: macht meine kämmbar und ist meiner Meinung nach einer der besten Conditioner

    lg
    Carina

  • Eva K. 12. Mai 2017 15:21

    Ich mag die Produkte von OGX, gerade die Macadamia Öl Serie und auch das Keratin Spray (dieser Duft), auch die Kakaobutter Serie der polnischen Marke Ziaja und die Shampoos von Timotei. Ansonsten habe ich noch ein Scalp essence von Zonskin, eine koreanischen Marke, dass ich ganz gut finde.
    Vor dem Glätten selbst benutze ich das glattgebügelt von Got2be schon seit Jahren und habe gsd noch ein paar davon gebunkert.

  • Jasmin 12. Mai 2017 15:55

    Was für ein mega Gewinnspiel! Ich benutze bei jeder Haarwäsche eine Spülung und gebe dann ins handtuchtrockene Haar etwas Öl. Seitdem sehen meine Haare so viel gesünder aus! Ohne Haaröl geht gar nichts mehr…obwohl ich vorher total skeptisch war 😀

  • Natalie 12. Mai 2017 18:23

    Hallo,
    also Shampoo und Spülung wechsele ich regelmäßig und auch andere Pflegeprodukte nutze ich weder regelmäßig noch von einer bestimmten Marke. Jedoch liebe ich die papanga Haargummis, für mich sind diese perfekt für Sport und Alltag. Es gibt soviele tolle Farben.
    LG Natalie

  • Steffi P. 12. Mai 2017 21:18

    Ich schwöre auf das Detox Shampoo von L’Oreal und das Redken Styling Volumen Rootful 06 Ansatzspray. Viel mehr nutze ich auch gar nicht. Ich habe leider sehr feine und schnell fettende Haare, auf die alles weitere immer nur beschwerend und fettend wirkt.

  • Alessandra Sirna 12. Mai 2017 22:44

    Hallo indra,
    Meine Produkte sind von kerastase und Shampoo am liebsten von Paul Mitchell. Ich schwöre auf das elixir ultime von kérastase.

    Viele liebe Grüße aus Werl nach München ….

  • Janine 13. Mai 2017 12:12

    Wow was für ein geniales Gewinnspiel 😀
    Ich nutze für meine Haare eigentlich immer Hitzespray, auch wenn es nicht wirklich helfen soll, aber dadurch bleiben bei mir die Haare länger glatt. Im Moment eins von Balea. Außerdem nutze ich sehr oft ein Glätteisen, da ich krauses/lockige Haare habe und ich glatte Haare immer hübscher finde und gepflegter aussehen 😀 Ich habe einmal eins von GHD ausprobieren dürfen und ich war sofort fasziniert, wie einfach glätten sein kann und wie gut sich die Haare anfühlen. Sonst bin ich auch erstmal diejenige die günstigere Sachen ausprobiert und guckt, ob die nicht auch was taugen, aber ein billiges Glätteisen gegen ein teures schneidet wirklich nicht gut ab. Ein teures Glätteisen zu gewinnen, wäre deshalb der Hammer, ich träume immer noch von den seidigen Haaren während ich meine mit meinem günstigen glätte 😀
    Liebe Grüße 🙂

  • Lisa Spr 13. Mai 2017 16:17

    Liebe Indra,

    das sieht toll aus. Ich würde mich sehr freuen, das Glätteisen zu gewinnen, die GHD sind mir einfach zu teuer. Ich benutze seit über einem Jahr das Feuchtigkeitsshampoo von Jafra. (Ich hab momentan blondierte Strähnen in den Haaren) dazu das Haaröl (mit Arganöl – ich liebe den Duft), dieses massiere ich nachts immer in die Spitzen und lass das über nacht einziehen.

    Liebe Grüße,

    Lisa

  • Alexandra 13. Mai 2017 17:01

    Hallo,

    bei meinen Haaren ist es wichtig, dass das Shampoo nicht allzu pflegend ist weil meine Haare sonst schnell wie fettig wirken. Daher muss ich auch regelmäßig das Shampoo wechseln. Gerne verwende ich Balea oder auch L’oreal.
    Beim Föhnen verwende ich einen Hitzeschutzspray und für meinen Pony dass er hält tagsüber etwas Haarspray – hier find ich den von L’oreal auch sehr gut 🙂

  • Dinah 13. Mai 2017 20:20

    Toller Bericht, vielen Dank dafür.
    Ich habe eigentlich viel Glück mit meinen Haaren. Meist reicht ein Shampoo mit Spülung schon aus um einigermaßen „menschlich“ auszusehen. Gelgegentlich gönne ich mir aber auch Haaröl.

  • Verena 13. Mai 2017 20:42

    Hallo Indra, ich suche schon lange nach einem Glätteisen oder Lockenstab für leichte Wellen. Von Spülungen bin ich ein bisschen weggekommen, weil ich eine empfindlichen Kopfhaut habe, aber dafür gebe ich gerne ein paar Tropfen Huile prodigieuse von Nuxe in die Spitzen. 🙂

  • Pamela 13. Mai 2017 22:39

    Liebe Indra, also ich schwöre auf öl ! Egal ob Koksöl als intensive Kur vor der Wäsche oder als finish für einen schönen Glanz. Öl geht einfach immer ! 😀
    Liebe grüße, Pamela

    ps. die Wellen/Locken stehen dir super !

  • Wiebke 14. Mai 2017 00:44

    Ich schwöre auf die gute, alte Spülung. Und vor dem Haarewaschen einmal durchbürsten hilft super bei Knoten ????????

    Liebste Grüße ❤

  • Steffi 14. Mai 2017 00:51

    Hallo Indra????

    Es ist so schön wieder mehr von dir zuhören und das egal ob bei instagram, snapchat oder hier. Finde es echt schön.
    Ich benutze total gerne die Produkte von Balea aus dm. Kann das „Repair+Pflege Shampoo“, die passende Spülung und das Öl davon nur empfehlen. Habe Naturlocken und das ist für mich das Shampoo, was meine Haare so gut pflegt.

    Liebe Grüße. ????????

  • Agnes 14. Mai 2017 10:45

    Huhu,
    klingt echt toll, bei mir halten Wellen nämlich nie – aber vielleicht ja damit?!
    Ich benutze nur Naturprodukte für mein Haar. Ist in der Umstellung zwar erst schwierig, aber danach sehen die Haare viel besser aus.
    LG
    Agnes

  • Mechthild 14. Mai 2017 13:34

    Glätteisen und Lockenstäbe verwende ich sehr gerne, damit ich meine Haare aufpeppen kann. Da jede Art von Hitze für unsere Haare schädlich ist, sprühe mir daher vor der Benutzung von Lockenstab oder Glätteisen ein Hitzespray ins Haar.

  • Caroline 14. Mai 2017 19:54

    Hey Indra,
    das ist ja mal wieder ein super Gewinnspiel 🙂
    Ich benutzte immer im wechsel eine Haarkur oder eine Spülung… ohne würde ich da gar nicht durchkommen 😀 und an ganz schlimmen Tagen oder wenn ich einfach noch ein bisschen mehr Pflege brauche, benutze ich ein Serum von Goldwell.
    Viele Grüße <3

  • Helen 14. Mai 2017 22:03

    Ich bin ständig auf der Suche nach dem perfekten Haarprodukt, was ich aber wirklich mag sind die Conditioner von Lush und das Balea Repair Haaröl 🙂
    Liebe Grüße

  • Carmen2401 14. Mai 2017 23:06

    Meine Haare sind nach dem Waschen total krizzelig, da sie sehr dünn sind, deshalb kann ich nicht auf eine gute Sprühkur verzichten, um die wirren Haare kämmbar zu machen!

  • Andrea 15. Mai 2017 03:30

    Da ich wirklich furztrockene Haare und Kopfhaut habe,wasche ich sie nur zweimal die Woche. Dafür benutze ich dann das Sebamed Antischuppen Shampoo. Ich hab zwar keine richtigen Schuppen,durch einige Medikamente allerdings sehr trockene Haut und dazu gehört eben leidet auch die Kopfhaut. Ich finde,das Sebamed Shampoo spendet schön Feuchtigkeit ohne meine Haare fettig werden zu lassen.
    Einmal die Woche benutze ich in den Längen eine Kur.Da hab ich leider noch nicht das Nonplusultra gefunden und bin noch auf der Suche.
    Über das Glätteisen würde ich mich riesig freuen,da meine Haare sehr kraus sind und das Gerät vom Rossmann glaub ich einfach nicht gut genug ist????

  • Rabea W. 15. Mai 2017 07:46

    Ich bin begeistert von Redken Extreme Anti-Snap! Total unkompliziert + das erste Produkt, das meinem Haar tatsächlich zu einem bissel Glanz verhilft und es gleichzeitig vor Hitze schützt. Ist zwar nicht billig, aber mega eriebig. 1 Pumpstoß reicht, einfach im handtuchtrockenem Haar verteilen, fertig 🙂

  • Kerstin 15. Mai 2017 09:58

    Ich habe letztens in einen ghd Föhn investiert, und das war schon mal eine gute Idee 😀 Außerdem habe ich ein Haaröl für die Spitzen. Ich habe total komische Haare, sie sind ultradick und trocken, daher würde ich mich freuen, wenn ich mal nicht wie ein Besen auf die Straße müsste 😀
    Danke liebe Indra!

  • Miriam 15. Mai 2017 11:12

    Liebe Indra,

    da ich vor Kurzem erst meine Frisur geändert habe und meine Haare nun tatsächlich mehr Styling benötigen, wäre so ein Glätteisen natürlich perfekt.
    Ich schwöre auf das Shampoo von Sebamed, das ist bei mir perfekt. Spülung am liebsten das weiße von Dessange, da nehm ich auch gerne noch das Öl in Creme nach der Haarwäsche. Mein liebster Conditioner ist von Redken, der all soft conditioner. Im Moment hab ich damit meine perfekten Produkte gefunden! 🙂

    Alles Liebe,
    Miriam

  • Annika 15. Mai 2017 11:26

    Hallo Indra,

    das klingt ja prima – ich besitze tatsächlich gar kein Glätteisen mehr. Beim Umzug habe ich mein Uralt-Gerät entsorgt, weil es einfach nicht gut war und bisher bin ich einfach noch nicht dazu gekommen, ein neues zu kaufen bzw. mich mal genauer zu informieren.
    Mein absoluter Lieblingstipp für tolle Haare ist Kokosöl – Haare leicht mit warmen Wasser anföhnen, Kokosöl durch die Körperwärme flüssig machen und in die Haare geben. Ich mache das ab ca. Ohrhöhe abwärts und lasse das als Maske einwirken, gerne auch über Nacht. Danach sind meine Haare wunderbar weich, glänzend und gepflegt – besser als mit jeder Maske :).

    LG Annika

    • beautyrella 18. Mai 2017 09:17

      Liebe Annika, du bist die Gewinnerin. Herzlichen Glückwunsch. Teilst Du mir bitte via Email an info@beautyrella.de deine Versandadresse mit? Danke und Liebe Grüße, Indra

  • Nadine 15. Mai 2017 16:01

    Ich benutze nun schon seit 2 Jahren ein Öl für meine Spitzen welches wie für mich gemacht ist & auf welches ich auch nicht mehr verzichten möchte!
    Da ich sehr volles, dichtes & festes Haar habe benutze ich auch schon seit 8-10 Jahren (eigentlich ein Wahnsinn :P) dasselbe Glätteisen.. ich bin einfach zu geizig mir ein neues zu kaufen obwohl ich immer wieder mit einem ghd Glätteisen liebäugle kann ich mich einfach nicht überwinden 😀
    Finde es echt cool das die Gründer von ghd ein neues Produkt auf den Markt gebracht haben & würde mich sehr freuen nach so vielen Jahren mal ein neues Glätteisen auszuprobieren! 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine

  • DHVN 15. Mai 2017 18:44

    Ich benutze gelegentlich eine Haarkur nach dem Waschen. Das reicht meist aus um alles wieder in Form zu bringen und gepflegt auszusehen. Mit ölen habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

  • tanja hammerschmidt 15. Mai 2017 20:46

    huhu meine liebe 🙂 wow, was habe ich da eben für eine tolle seite entdeckt und dann noch mit einer so tollen verlosung. da kann ich gar nicht anders, als mitzumachen 😀 wäre ja der hammer, wenn ich gewinnen sollte 🙂 ich schwöre auf meine haarkuren <3 ich habe schon viele durch, im moment sind es die von wahre schätze, das ganze set ist einfach himmlisch… meine haare duften klasse, sind gesund und selbst mit haarspray riecht man den blumigen geschmack, was nicht selbstverständlich ist 🙂 so ich drücke mir mal feste die daumen und wünsch dir noch einen schönen tag 🙂 und wer weiß, vielleicht lesen wir uns ja bald wieder 😀
    lg rockstar84(at)gmx.de

  • Eva-Maria 15. Mai 2017 23:25

    Huhuu 🙂
    Also ich schwöre auf Haaröl bei langen gefärbten Haaren! Am liebsten das von Balea oder das Rosenöl von Schwarzkopf Professional. Shampoo und Spülung finde ich von L’Oreal Absolut spitze (Serie: Absolut Repair),
    Das Föhnen versuche ich zu vermeiden 🙂
    LG Eva

  • Anna Voigt 17. Mai 2017 14:13

    Hallo,

    zur Zeit nutze ich u.a. das „Waschlotion & Shampoo Baby Calendula“ für die Haare. Mein Ansatz ist so schnell fettig in den letzten Wochen/Monaten (warum auch immer). Meine Schwester meinte, ich sollte das Babyshampoo mal ausprobieren und was soll ich sagen. Es bringt wirklich was! Toller zusätzlicher Nnebeneffekt, meine Haut ist weich wie ein Kinderpopo, haha 🙂
    LG
    Anna

  • Ina 17. Mai 2017 16:38

    Hallo Indra, ich benutze zur Zeit von Crew (Männershampoo) das normale Tagesshampoo. Das riecht gut und meine Haare freuen sich da zur Zeit mehr drüber, als bei normalem Shampoo.
    Als Trockenshampoo habe ich zur Zeit von Sebastian vom Friseur eins. Das kostet Mega viel, aber ist nicht weiß und macht einen ordentlichen Job ????.
    LG Ina

Leave a Reply