SEARCH

Dankeschön Verlosung # 13 | 02.04.2017 – 09.04.2017

Dankeschön Verlosung # 13 | 02.04.2017 – 09.04.2017

Gewinner aus der Dankeschön Verlosung #12:
lissylisbeth@****

Von meinem letzten lavera Event habe ich Euch einige Schätze mitbringen können die ich heute an eine Person unter Euch verlosen möchte.
Mittlerweile habe ich das ein oder andere Produkt von lavera schon für mich entdecken können und mag nicht mehr drauf verzichten. Viel Glück!!

 

Was Ihr für diesen Gewinn machen müsst:
Wie steht ihr zu Produkten aus dem Naturkosmetik Bereich? Nutzt ihr sie? Welche sind Eure allerliebsten Produkte und was würdet ihr mir empfehlen? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare unter diesem Beitrag und würde mich freuen wenn ihr mir auf Bloglovin folgen würdet <3

Wie viele Gewinner wird es geben?
Es wird einen Gewinner geben.

Wann endet dieses Gewinnspiel?
Dieses Gewinnspiel endet am 09.04.2017 um 11:00Uhr

Wer darf alles mitmachen?
Da die Verlosungen als Dankeschön für meine treuen Abonnenten gedacht ist, solltet Ihr ein Follower sein.
Die Verlosung ist offen für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Bedingungen:
Im Fall eines Gewinns benötige ich eine Versandadresse. Ist die Gewinnerin/der Gewinner unter 18 Jahre alt, benötige ich die Einverständniserklärung für den Erhalt der Adresse von einem Erziehungsberechtigten. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden, ich übernehme keine Haftung für den Transport.

Wie wird die Gewinnerin/der Gewinner bekannt gegeben? 
Der Name wird in der darauf folgenden Verlosung bekannt gegeben. Der Gewinner schreibt mir bitte eine Email an info@beautyrella.de <3

Viel Glück,
Signatur Beautyrella

Follow on Bloglovin

You May Also Like

27 Comments

  • Sarah Kühn 2. April 2017 13:44

    Liebe Indra, Wahnsinn was du hier immer für Gewinne raushaust 😮 ich benutze eigentlich kaum Naturkosmetik…irgendwie hab ich da noch ncht genug getestet :/ aber die Haarprodukte von alverde und alterra haben es mir echt angetan ♡

  • Kirstin 2. April 2017 15:17

    Ich nutze hin und wieder Naturkosmetik. Begeistert bin ich von der Lavera Re-Energising Sleeping Cream und von der Handcreme mit Olivenöl (Duft: nun ja, aber Pflege top!)

  • Verena 2. April 2017 16:45

    Hallo Indra,
    ich versuche mehr und mehr auf Naturkosmetik umzusteigen, unter anderem, weil ich als Vegetarierin grundsätzlich gegen Tierversuche bin. Mein Lieblingsprodukt ist der Concealer von Alverde.
    Liebe Grüße, Verena

    • Antje 4. April 2017 01:48

      Hallo,
      nur weil es „Naturkosmetik“ ist, heißt das nicht automatisch, dass keine Tierversuche gemacht werden ;). Es gibt einige Seiten, die dazu verschiedene Firmen durchleuchten.

      Viele Grüße

  • miss_saerra 2. April 2017 18:08

    Hallo Indra 🙂
    Ich nutze aktuell kaum Naturkosmetik bzw ich nutze sie nicht bewusst. Wenn mich ein Produkt anspricht, z. B. ein Duschgel, dann nehme ich es mit, egal ob NK oder nicht.
    LG Sarah

  • Franziska 2. April 2017 18:40

    Hallo liebe Indra!
    Ich bin schon ganz gespannt, wohin dich deine berufliche Entwicklung führen wird. Natürlich ist es sehr privat, aber ich finde es auch schön und spannend den Werdegang anderer Menschen zu verfolgen!
    Ich muss gestehen ich nutze sehr wenig Naturkosmetik, aber ich absolut begeistert von dem Calendula-Öl von Weleda – ich habe im Winter nämlich so unfassbar trockene Haut überall, sodass keine Creme mir hilft. Aber dieses Öl ist super, meine Haut frisst es förmlich auf 😀

    Liebe Grüsse 🙂

  • Tina K. 2. April 2017 21:29

    Hallo liebe Indra!
    Um ehrlich zu sein nutze ich überhaupt gar keine Naturkosmetik. Nicht aus irgendeinem bestimmten Grund, sondern einfach, weil ich mir noch keine Gedanken darüber gemacht habe welche Vor- und Nachteile die Benutzung von Naturkosmetik hat. Sollte ich jedoch dieses Paket gewinnen, wäre das ein Grund mich mit dem Thema Naturkosmetik näher zu befassen und das ein oder andere Produkt eventuell in meine tägliche Routine miteinzubeziehen.

  • Lisa 2. April 2017 22:48

    hallo indra 🙂 ich bin vor einiger zeit auf naturkosmetik ungestiegen und verwende jetzt kaum mehr anderes. momentan teste ich mich durch das alverde sortiment durch 🙂
    liebe grüße, Lisa

  • Larissa 3. April 2017 09:21

    Hi Indra, aktuell nutze ich die Tages und Nachtcreme von alverde, da ich in letzter zeit auch öfters gelesen habe, dass viele normale cremes keine guten Inhaltsstoffe für die haut haben… Allerdings bin ich mit den Naturkosmetik Cremes nicht so zufrieden, da sie beide schon relativ fettig sind und nicht so leicht auf der haut… Von lavera habe ich genau die pinkfarbene Bodylotion Auf dem Bild, die ich sehr gut finde für trockene Haut und auch weiterempfehlen kann 🙂 von weleda hatte ich auch schon 2x das Granatapfel Duschgel, das ich auch echt super fand, richtig pflegen d, finde da hat man definitiv einen unterschied gemerkt zu 95 ct balea duschgels von der Pflegewirkung… LG Larissa

  • Anastasia T. 3. April 2017 17:24

    Ich nutze ab und zu Naturkosmetik. Di Produkte von Dr. Hauschka gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Natalie 3. April 2017 20:16

    Hallo,
    ich nutze eigentlich wenig Naturpflege Produkte, jedoch habe ich einige Kosmetik Produkte von Alverde. Einige Lippenstifte und der neue Highlighter sind richtig toll,
    LG Natalie

  • Debora 4. April 2017 08:10

    Hallo hallo liebste Indra,
    wie du weißt, bin ich eine Reisemensch und daher bin ich im Urlaub auch immer in diversen Läden unterwegs. Im Dezember 2014 habe ich John Masters Organics für mich entdeckt. ich liebe deren Shampoos und Conditioners und am allermeisten deren Lip Balms, sooohoooo gut sage ich dir 😉
    mittlerweile gibt es die Produkte auch vereinzelt in Deutschland zu kaufen und ich muss nicht extra dafür nach New York reisen (nun brauche ich wohl einen anderen Grund :D)
    von Lavera habe ich bislang nur die Illuminating Eye Cream in Benutzung, ich glaube, die hatte ich mal bei dir auf Snapchat gesehen, kann das sein?!
    viele liebe Aprilgrüße 😉

  • Elisabeth 4. April 2017 14:20

    Liebe Indra,
    ich benutze schon seit der Pubertät die Naturkosmetik von Dr. Hauschka und möchte diese auch echt nicht mehr missen!!! Liebstes Produkt davon ist die Reinigungsmilch, aber auch das Pink Energy Duschgel von Lavera mag ich sehr gern.
    Liebe Grüße 🙂

  • Eva K. 4. April 2017 15:31

    Ich mag Weleda, Benecos, Badger Balm (ganz große Empfehlung) und auch Burt’s Bees.
    und wer den Geruch von Marzipan mag, muss mal an der Almond Milk Beeswax Hand Cream von Burt’s Bees schnuppern – einfach nur göttlich.
    Mit Lavera habe ich noch keine Erfahrungen gemacht, zumindest nicht bewusst.

  • Michèle 5. April 2017 10:01

    Moin Indra,
    also ich benutze gern NK, allerdings finde ich oft, dass sie im Kosmetikbereich nicht ganz so haltbar sind, wie konventionelle. Im Pflege- und Duschbereich ist Lavera allerdings super. Daher ist deine Verlosung natürlich suuper! Und vielleicht muss ich den Kosmetikprodukten noch einmal eine Chance geben 😉

  • Kristina 5. April 2017 17:12

    Ich habe mich erst seit ca 3 Wochen mit dem Thema Naturkosmetik befasst. Ausschlaggebend ist meine Irritierte Kopfhaut. Ich möchte meine Pflege jetzt ganz auf Naturkosmetik umstellen. Das wäre ja so ein Gewinn super praktisch 😀 Lavera hatte ich nämlich auch im Auge. habe bis jetzt nur Alterra getestet. Wie findest du die Produkte?
    liebe grüße und mach weiter so
    kristina

  • Renate 5. April 2017 21:38

    Hallo Indra 🙂
    Bisher habe ich leider noch nicht viele Naturprodukte getestet, aber das würde ich gerne ändern 🙂
    Auf jeden Fall muss ich die Augencreme von Lavera mal testen, die du letztens auf Snapchat gezeigt hast 🙂
    Liebe Grüße

  • kaatinkeey | Katharina 5. April 2017 22:03

    Liebe Indra,
    Ich selber benutze nicht viel Naturkosmetik, auch wenn ich einige Produkte wirklich sehr mag. Leider sagt mein Portemonaie jeweils nein. Trotzdem bin ich von Dr.Hauschka begeistert. Vorallem das Gesichttonikum klärend und das Nachserum finde ich spitze. Die Philosophie von Dr.Hauschka finde ich sehr gut. Man nimmt viel Geld in die Hand für die Proukte (zumindest hier in der Schweiz), aber man weiss sicher was man sich auf das Gesicht gibt. 🙂

    Liebste Grüsse 🙂

  • Annika 6. April 2017 10:09

    Hallo Indra,

    ich nutze bisher eigentlich wenig bis keine Naturkosmetik – zumindest achte ich nicht besonders darauf.
    Duschgel von Weleda ist aber auf jeden Fall etwas, was ich uneingeschränkt empfehlen kann – ich liebe die Duftrichtungen und es trocknet meine Haut nicht aus, obwohl ich wirklich eher empfindlich bin.
    Die Illuminating Eye Creme von Lavera habe ich aber auch nachgekauft und bin ebenfalls sehr begeistert von ihr.

    Liebe Grüße
    Annika

  • Anne 7. April 2017 15:30

    Liebe Indra,

    Auch ich muss gestehen noch nie wirklich mich mit Naturkosmetik auseinander gesetzt zu haben. Eine Freubdon von mir hat mir dennoch schon sehr viel berichtet, da sie vieles von Lavera und alterra nimmt. Ich möchte auf jeden Fall mehr darauf achten und ausprobieren. Zudem habe ich mir für die Zukunft vorgenommen auf Produkte zuzugreifen frei von Tierversuchen.

  • Michelle 8. April 2017 08:15

    In letzter Zeit kaufe ich öfters Naturprodukte. Letztens hatte ich von Lavera das Glanz & Schwung Shampoo ausprobiert und war begeistert.

  • Andrea N. 8. April 2017 10:38

    Ich habe vor ein paar Wochen die Rose-Leave-in Pflege für meine Haare von Urtekram bei Douglas gekauft und bin ziemlich begeistert! Mit der Flasche für 6,99€ komme ich durchs Aufsprühen des Produkts ziemlich lange aus, weil es fein verteilt wird und man wirklich nur wenig braucht. Das Haar wird super kämmbar, hat aber nicht platt und es duftet toll!
    Ich bevorzuge Naturprodukte, muss aber zugeben, dass ich mir doch auch noch andere kaufe. Bin immer zu neugierig und wenn mir was ins Auge springt muss es oft mit in den Einkaufswagen 😉

  • Tiniwinixo 8. April 2017 19:40

    Halli Hallo. 🙂

    Wenn ich das Wort Naturkosmetik hören, denke ich sofort an Alverde. Sie hat ein breites
    Sortiment, bezüglich Kosmetik und Pflege. Ich kann sie sehr empfehlen. Die Cremes haben zwar ihren eigenen Geruch und vielleicht auch nicht jedermanns Sache, aber sie sind super! Besonders für trockene und empfindliche Haut ist Alverde perfekt geeignet. Das Preis-, Leistungsverhältnis ist auch gut.

    Probier es einfach mal aus. Probieren geht ja bekanntlich über studieren.

    Liebe Grüße

  • Anne 8. April 2017 21:39

    Ich bin großer Fan von Naturkosmetik und habe fast alle herkömmlichen Kosmetika gegen Naturkosmetikprodukte ausgetauscht. Ich mag die Sachen von Dr. Hauschka sehr, da würde ich ganz klar die Melissencreme empfehlen. Die riecht super und fühlt sich traumhaft an auf der Haut. Ich folge dir bei Bloglovin als Anne.

    LG Anne

  • Renate 9. April 2017 01:20

    Liebe Indra,
    bisher habe ich wenig erfahrung mit naturkosmetik, aber das würde ich gerne ändern 🙂
    Besonders spannend finde ich die augencreme von lavera, die du letztens auf snapchat gezeigt hast:-)
    Liebe Grüße

  • Isabella 10. April 2017 09:37

    Hallo Indra,
    ich versuche nach und nach auf Naturkosmetik umzustellen.
    Was ich auf jeden Fall empfehlen kann ist die Marke „Weleda“ – super tolle, pflegende Cremes und auch die Duschgele sind klasse.
    Von Lavera habe ich bisher nur das ein oder andere Haarpflege-Produkt probiert, würde aber gerne noch mehr testen 🙂
    Viele Grüße,
    Isabella

  • Miryam 11. April 2017 07:34

    guten Morgen 🙂

    Also ich bin totaler Fan von den Handcremes von Lavera! Das sind die einzigen, die bei mir wirklich helfen, wenn ich rissige Hände habe! Und die Body Lotion/Körpercremes von alverde finde ich auch ziemlich gut 🙂 In Sachen Kosmetik habe ich noch nicht so viel Erfahrung mit Naturkosmetik.

    Liebe Grüße

Leave a Reply